Oberhauser an FPÖ: Schluss mit Panikmache - Notwendige Maßnahmen längst getroffen

Homepage des Gesundheitsministeriums bietet umfassende Informationen

Wien (SK) - "Mit Panikmache und dem Schüren von Ängsten, wie es die FPÖ in Sachen Schweinegrippe einmal mehr betreibt, ist niemandem geholfen", betonte heute, Dienstagmittag, SPÖ-Gesundheitssprecherin Sabine Oberhauser. Gesundheitsminister Alois Stöger habe klargemacht, dass für die Bevölkerung kein Grund zur Sorge besteht. "Österreich hat mit einer Vielzahl von Maßnahmen - angefangen von der Einrichtung eines Krisenstabs, über die genaue Instruktion von Krankenhäusern bis hin zu Vorsorgemaßnahmen, wie der Aufbereitung von Impfstoffen und der Verfügbarkeit von Schutzmasken und antiviralen Medikamenten -alles zurzeit Notwendige zum Schutz der Menschen unternommen", bekräftigte Oberhauser. ****

Minister Stöger habe schnell und richtig gehandelt, so Oberhauser, die hier auch auf die Verordnung hinwies, mit der ÄrztInnen und Krankenanstalten verpflichtet wurden, allfällige Influenza-Fälle umgehend zu melden. Überdies gehe man auch genau nach dem nationalen Influenza-Pandemieplan vor, mit dem man gut vorbereitet sei, so Oberhauser, die klarmachte: "Wir setzen jetzt voll auf Aufklärung, Information und höchste Sorgsamkeit." Und auch für den Fall, dass es Bedarf an spezifischem Impfstoff gebe, sei man bestens gerüstet, ergänzte Oberhauser.

"Wenn jetzt also die FPÖ trotz dieser ganzen Palette an Maßnahmen, die sich auch auf der umfassenden Informationsseite des Gesundheitsministeriums detailliert nachlesen lassen, weiter auf Panikmache setzt, ist dies ein zusätzlicher Beleg für den unkonstruktiven Weg der FPÖ, der nur zur Verunsicherung der Österreicherinnen und Österreicher führt", so Oberhauser abschließend. (Schluss) mb

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006