Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (NLK) - Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Für die Außensanierung der Stadtpfarrkirche von Ternitz wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 90.000 Euro vergeben.

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein "Haydn-Freunde Rohrau" für die Jahre 2009 bis 2014 wurde genehmigt.

Weiters wurde beschlossen, die Errichtung eines Erlebnismuseums und Handwerkkompetenzzentrums in Schönbach mit 80.000 Euro zu unterstützen.

Für die Maßnahmen des Jugendausbildungssicherungsgesetzes - JASG XI wurde ein Förderungsbeitrag von bis zu 2.912.970,81 bewilligt.

Für die Regionalstiftung WorkFit (2) wurde ein Zuschuss von bis zu 108.850 Euro beschlossen.

Für die Regionalstiftung Firma Glanzstoff Austria GmbH wurde ein Zuschuss von bis zu 281.875 Euro bewilligt.

Für die Insolvenzstiftung Firma Ergee Textilgruppe GmbH wird eine Unterstützung von bis zu 516.800 Euro zur Verfügung gestellt.

Außerdem wurde die Auszahlung einer Förderung für das Projekt "Berufs- und Beschäftigungsorientierung, Teilbereich Variables Individuelles Arbeiten" (BBO-VIA) an die Caritas der Diözese St. Pölten im Ausmaß von maximal 412.926 Euro für das Jahr 2009 genehmigt.

Der Besuchsdienst der Caritas der Erzdiözese Wien wird mit 120.000 Euro für das Jahr 2008 unterstützt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003