Erinnerung: Eröffnungskonferenz des ÖGB-CMKOS-EU-Projektes ZUWINS

Auswirkungen der internationalen Wirtschaftskrise auf unsere gemeinsame Region

Wien (VÖGB/ÖGB) - Der im Entstehen begriffene grenzenlose Arbeitsmarkt mit all seinen Problemen und Chancen erfordert eine noch stärkere Einbindung von Gewerkschaften und Sozialpartnern. ZUWINS (Zukunftsraum Wien-Niederösterreich-Südmähren) ist ein grenzüberschreitendes EU-Projekt im Rahmen des Programms "Europäische territoriale Zusammenarbeit" zwischen dem ÖGB und der Tschechisch-mährischen Konföderation der Gewerkschaftsbünde (ČMKOS). Mit einem vielfältigen Angebot an Aktivitäten wie Rechtsberatung, Schulungen, Sprachkursen und Projekten sollen besonders die ArbeitnehmerInnen unterstützt werden.

B I T T E M E R K E N S I E V O R!

Eröffnungskonferenz des ÖGB-ČMKOS EU-Projektes ZUWINS "Zukunftsraum Wien-Niederösterreich-Südmähren)

Ablauf:
Begrüßungsworte (13.00 - 13.45 Uhr) u.a. mit:
- ÖGB-Leitende Sekretärin Monika Kemperle
- ÖGB-NÖ Christian Farthofer
- ČMKOS-Südmähren Vorsitzende Stanislava Slavíková

Projektpräsentation (13.45-14.15):
- ÖGB -Projektleiter Marcus Strohmeier

Podiumsdiskussion (14.15-15.30):
Landeshauptmann Südmähren Michal Hašek
Vizebürgermeister von Wien Michael Ludwig
Landeshauptmann Stv. NÖ Sepp Leitner
AK NÖ Alfred Gusenbauer
Handelskammer Brünn Helena Pískovská
Gewerkschaft Metall-Textil-Nahrung Manfred Anderle

Datum: 28. April 2009, 13.00 - 16.30 Uhr

Ort: Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD), Saal 1, Schenkenstraße 4,
1010 Wien

Wir freuen uns, Sie bei der Konferenz begrüßen zu dürfen.(ff)

Wien, 28. April 2009

Rückfragen & Kontakt:

Franz Fischill
ÖGB
Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Werbung
Tel. 01 53 444 510
+43 664 814 63 11
E-Mail franz.fischill@oegb.at
www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002