AVISO: Verleihung des Theodor Körner Preis am 29. April

78.000 Euro für Arbeiten von Zukunftshoffnungen aus Wissenschaft, Forschung und Kunst

Wien (OTS) - Mit der Vergabe des Theodor Körner Preis werden am
29. April die Arbeiten von 49 Nachwuchshoffnungen aus Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet. Insgesamt werden die jungen KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen mit 78.000 Euro gefördert. Der Preis, der seit 1953 mit Unterstützung der Arbeiterkammer jährlich vergeben wird, ist eine Starthilfe in eine wissenschaftliche oder künstlerische Laufbahn. Zu den PreisträgerInnen zählen große Namen wie Wendelin Schmidt-Dengler, Dr. Clemens Jabloner oder Josef Haslinger. Im Rahmen des Theodor Körner Fonds werden auch drei Preise der Stadt Wien vergeben.

Verleihung des Theodor-Körner-Preis 29. April 2009, 10.00 Uhr Universität Wien, Großer Festsaal Dr. Karl Lueger Ring 1, 1010 Wien Das Programm: 10.00 Begrüßung, Heinz W. Engl (Vizerektor der Universität Wien) 10.15 Eröffnungsworte, Oliver Rathkolb (Theodor Körner Fonds) 10.30 Ansprache, Herbert Tumpel (AK Präsident) 10.45 Festrede, Karin Berger (Preisträgerin des Jahres 1991)

11.00 Vorstellung der PreisträgerInnen 2009
Moderation: Corinna Milborn
13.00 Empfang in der Hofburg durch Bundespräsident Heinz Fischer

Rückfragen & Kontakt:

Sylvia Kuba
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2331
sylvia.kuba@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002