EANS-News: USU als Marktführer für IT Asset Lifecycle Management ausgezeichnet

Möglingen (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Der aktuellen Wirtschaftskrise zum Trotz wächst der
Markt für Lösungen rasant, die den Lebenszyklus von IT-Gütern von der Beschaffung bis zur Entsorgung optimal steuern.

Auf 24 Prozent beziffern die Analysten von Forrester Research das Wachstum in diesem Segment allein von 2008 auf 2009. Weltweit sollen die Erlöse in 2009 auf 1,04 Mrd. US-Dollar klettern. In ihrem aktuellen Report "The Forrester Wave: IT Asset Life-Cycle Management, Forrester Research, Q2 2009, wird der USU eine führende Position in diesem Marktsegment bescheinigt. Im Forrester Wave bewerten die Analysten Softwarehersteller hinsichtlich ihres aktuellen Produktangebots, ihrer Strategie und ihrer Marktpräsenz. "USU Software ist äußerst funktionsstark und kann sich gut gegen alle übrigen kompletten Produktsuiten für IT Asset Lifecycle und IT Service Management (ITMS) behaupten, lautet die Zusammenfassung des Reports über USU Valuemation.

Im Rahmen des Forrester ITALM Wave-Reports sind die Softwareangebote von 11 Herstellern evaluiert worden. Der Report deckt mit 81 untersuchten Kriterien alle Prozesse ab, die für den Lebenszyklus der IT-Güter relevant sind. Darunter sind wichtige Disziplinen, mit denen Unternehmen umfangreiche Kosteneinsparungen realisieren können z.B. Beschaffung, Finanzmanagement, Lieferanten-, Lizenz-sowie Vertragsmanagement.

USU ist der einzige europäische Anbieter im Wettbewerbsfeld. Über Valuemation urteilen die Analysten: "USU bietet mit Valuemation eine vollständige Suite mit hoch integrierten, ITIL-konformen Lösungen und mit IT Asset Lifecycle Management als Teil des Lösungsangebots. Die Lösung verfügt über starke Funktionalitäten im Bereich Finanzmanagement."

Auch die Internationalisierung-Strategie von USU findet Zustimmung: "Das Unternehmen hat eine sehr starke Präsenz in EMEA, vor allem in Deutschland, und treibt seine Marktdurchdringung in Nordamerika voran. USU erweitert und verbessert stetig sein Lösungsangebot. Das Unternehmen hat vor kurzem einen neuen Vorstand eingestellt, der USU´s Marktpräsenz in Nordamerika und in anderen europäischen Ländern offensiv vorantreibt."

Der Forrester Report "The Forrester Wave™: IT Asset Life-Cycle Management, Q2 2009" wurde am 10. April 2009 veröffentlicht. Weitere Informationen unter:
http://www.forrester.com/Research/Document/Excerpt/0,7211,44904,00.html

Seit 1988 beschäftigt sich USU mit dem Thema IT-Management. Mit Valuemation steht inzwischen die dritte Produktgeneration zur Verfügung. Der ganzheitliche Ansatz umfasst auch die in vielen Projekten erprobten Vorgehensmodelle, die sich an den ITIL-Richtlinien für qualifizierte kosteneffiziente IT-Services orientieren.

"Unsere Sicht des IT Asset Lifecycle Management geht über das rein Technische hinaus und berücksichtigt vor allem auch die betriebswirtschaftliche Seite. Mit der Produktlinie Valuemation bündeln wir das gesamte betriebswirtschaftliche, strategische und technische Wissen der IT. Die aktuelle Forrester-Studie zeigt, dass wir über die Jahre konstant ein führender Hersteller in diesem attraktiven Markt sind. Damit sehen wir unsere Strategie eines business-orientierten IT Service Managements bestätigt", kommentiert Bernhard Oberschmidt, CEO der USU AG.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: USU Software AG Spitalhof D-71696 Möglingen Telefon: +49 (0)7141 4867 0 FAX: +49 (0)7141 4867 20 Email: investor@usu-software.de WWW: http://www.usu-software.de Branche: Software ISIN: DE000A0BVU28 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München, Regulierter Markt: Börse Stuttgart Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Gerick Thomas

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001