Johannes Hahn gratuliert dem neuen ÖAW-Präsidium zur Wahl

Helmut Denk wird neuer ÖAW-Präsident - mit Sigrid Jalkotzy-Deger zieht erstmals eine Frau in das ÖAW-Präsidium ein

Wien (OTS) - Wissenschaftsminister Dr. Johannes Hahn gratuliert
dem neuen Präsidium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zur Wahl. "Mit dem Grazer Pathologen Dr. Helmut Denk bekommt die Akademie einen renommierten und teils erfrischend unkonventionellen Wissenschafter als Präsidenten", so der Minister zur heute Nachmittag erfolgten Wahl. Er freue sich, die traditionell gute Zusammenarbeit mit der ÖAW fortzusetzen.

Besonders erfreut zeigt sich der Minister, dass mit Dr. Sigrid Jalkotzy-Deger erstmals in der 160-jährigen Geschichte der ÖAW eine Frau ins Präsidium einzieht. "Dass die anerkannte Professorin Jalkotzy-Deger nun Vizepräsidentin der ÖAW ist, sehe ich auch als ermutigendes Signal an die Wissenschafterinnen und Forscherinnen in unserem Land", so Johannes Hahn. Zum neuen Generalsekretär der ÖAW wurde Dr. Arnold Suppan gewählt, Sekretär bleibt weiterhin Dr. Georg Stingl. Kommenden Montag ist das neue Präsidium bei Johannes Hahn im Wissenschaftsministerium zu Gast.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Pressebüro
Tel.: +43/1/53120-9007

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0003