FP-Nepp: Döblinger Rote feiern Massenmörder

Batista-Fete der Jungen Generation

Wien, 24-04-09 (OTS) - Nach dem Denkmal für den Mörder und Folterer Che Guevara im Donaupark feiert die Junge Generation der SPÖ-Döbling heute im Haus der Begegnung ein Fest zu Ehren des kubanischen Diktators Batista, der bis zu 20.000 Menschenleben auf dem Gewissen hat, ist der Obmann der FPÖ-Döbling Bezirksrat Dominik Nepp empört.

Fehlt zur Abrundung eigentlich nur noch ein Pol Pot-Clubbing der Sozialistischen Jugend mit DJ Stalin. Oder aber die Häupl-SPÖ konzentriert sich auf die Arbeit für die Bevölkerung anstatt Schlächter-Partys zu feiern, meint Nepp. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005