Jank: Mit der richtigen Vorbereitung erfolgreich gründen

Gründertage am 28. und 29. April - Wirtschaftskammer Wien bietet umfassende Beratung und Workshops für Jungunternehmer und angehende Gründer - Freier Eintritt

Wien (OTS) - Wien, 24. April 2009 - Grundstein einer erfolgreichen Unternehmensgründung ist eine genaue Vorbereitung. Dazu gehören vor allem die Analyse des Marktes und der eigenen Geschäftsidee, die Klärung aller rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen und auch der Erfahrungsaustausch mit anderen Jungunternehmern. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, sich bestmöglich auf den Schritt in die Selbständigkeit vorzubereiten. Dazu besteht auch heuer wieder im Rahmen der Gründertage der WK Wien Gelegenheit, die am 28. und 29. April von 16.30 bis 20.30 Uhr bei freiem Eintritt über die wesentlichen Punkte und Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Unternehmensgründung informieren. Im vergangenen Jahr besuchten 400 angehende Jungunternehmer die Gründertage. ****

Gründer jetzt besonders servicieren

"Selbständig zu werden, sein eigener Chef zu sein, ist immer noch Ziel vieler Menschen und das ist gut so, weil Fähigkeiten oft erst unter dem Druck der Eigenverantwortung entwickelt werden", sagt Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien. "Mutige in ihrer Entscheidung zum Unternehmertum durch richtige Beratung zu unterstützen, ist jetzt wichtiger denn je. Wirtschaftlicher Erfolg kann nicht garantiert werden, viele Risiken lassen sich aber durch gute und zielgerichtete Vorbereitung vermeiden", so Jank.

Gute Vorbereitung als Informationsvorsprung und Wettbewerbsvorteil

"Heute ist mehr denn je Mut, Flexibilität und Kreativität gefragt, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Genau dafür bieten die Gründertage von Junger Wirtschaft und Gründer-Service der Wirtschaftskammer Wien das optimale Rüstzeug", so Dietmar Gombotz, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Wien. Das breit gefächerte Angebot an Workshops reicht von den Basics der Gründung wie dem Businessplan über Fördermöglichkeiten bis hin zu den Steuertipps für Gründer.

Von A wie Arbeitsrecht bis Z wie effizientes Zeitmanagement

Das notwendige Rüstzeug wird in zwölf Workshops und Vorträgen vermittelt. Experten der WK Wien sowie Unternehmens- und Finanzierungsberater geben darin wertvolle Tipps&Tricks und stehen für persönliche Beratungen zur Verfügung. Die Inhalte der Veranstaltungen reichen von Förderungen und Finanzierungen über Arbeits- und Steuerrecht bis zu Marketing- und PR-Tipps.

Für alle Schnellentschlossenen bietet das Gründerservice der WK Wien als besonderen Service sogar die Sofort-Online-Gewerbeanmeldung, die aber dennoch gut überlegt sein sollte.

Eckdaten

13. Gründertage der Jungen Wirtschaft Wien gemeinsam mit dem Gründer-Service der WK Wien

Termin: 28. und 29.4.2009, jeweils von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Wien, Stubenring 8-10, 1010 Wien

Gesamtprogramm zum Download unter: www.jungewirtschaft.at/wien

Anmeldung bei Claudia Mallin unter: Claudia.Mallin@wkw.at oder (01) 514 50 - 1347 DW.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Dr. Gary Pippan
Leiter der Pressestelle
Tel.: (++43-1) 51450-1320
http://www.wko.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001