Presseöffentliche Termine von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer in der Zeit von 27. bis 03. Mai 2009

Wien (OTS) - Offizieller Besuch des Präsidenten der Arabischen Republik Syrien und Frau Asma’a Al Assad von Sonntag, dem 26. bis Mittwoch, den 29. April 2009

Montag, 27. April: 11.00 Uhr: Begrüßung des Präsidenten der Arabischen Republik Syrien und Frau Asma’a Al Assad durch Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer mit militärischen Ehren (Innerer Burghof)anschließend: Fototermin der beiden Präsidentenpaare (Maria-Theresien-Zimmer) anschließend Photo-point der beiden Präsidenten (Arbeitszimmer) anschließend Arbeitsgespräch der beiden Präsidenten im Beisein der Delegationen (Jagdzimmer) ca.12.30 Uhr: Pressegespräch mit Präsident Bashar Al Assad und Bundespräsident Dr. Heinz Fischer (Maria-Theresien-Zimmer) 13.15 Uhr: Mittagessen zu Ehren des Präsidentenpaares gegeben von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer (Präsidentschaftskanzlei) 14.40 Uhr: Gespräch des syrischen Präsidenten mit der Präsidentin des Nationalrates Mag. Barbara Prammer (Wien/Parlament) 15.30 Uhr: Gespräch des syrischen Präsidenten mit Bürgermeister Dr. Michael Häupl/Eintragung in des Goldene Buch der Stadt Wien (Wien/Rathaus) 17.15 Uhr: Gespräch des syrischen Präsidenten mit Vizekanzler Dipl.Ing. Josef Pröll (Wien/Hotel Imperial) Dienstag, 28. April: 10.00 Uhr: Gemeinsamer Besuch der Präsidentenpaare in der Schatzkammer (Wien/Schatzkammer) 11.00 Uhr: Teilnahme beider Präsidenten an der Eröffnung des Österreichisch-Syrischen Wirtschaftsforums/Rede des Bundespräsidenten (Wien/Wirtschaftskammer Österreich) 13.00 Uhr: Gespräch des syrischen Präsidenten mit Bundeskanzler Werner Faymann (Wien/Bundeskanzleramt) anschließend Mittagessen zu Ehren des Präsidenten der Arabischen Republik Syrien Bashar Al Assad und Frau Asma’a Al Assad gegeben von Bundeskanzler Werner Faymann (Wien/Bundeskanzleramt) 15.15 Uhr: Gemeinsamer Besuch von Schloss Schönbrunn/Führung durch die Repräsentationsräume(Wien/Schloss Schönbrunn) anschließend Photo-point in der Großen Galerie und am Balkon (Wien/Schloß Schönbrunn/Galerie/Balkon) 18.30 Uhr: Teilnahme am Round-table im Bruno-Kreisky-Forum für internationalen Dialog (Wien/Bruno Kreisky-Forum) Mittwoch, 29. April: 08.40 Uhr: Verabschiedung des Präsidenten der Arabischen Republik Syrien Bashar Al Assad und Frau Asma’a Al Assad durch Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer (Wien/Hotel Imperial) 13.00 Uhr: Empfang für die Preisträger des Theodor Körner-Fonds zur Förderung für Wissenschaft und Kunst gegeben von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer (Präsidentschaftskanzlei) 16.00 Uhr: Angelobung der Salzburger Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller (Präsidentschaftskanzlei) Donnerstag, 30. April: 08.00 Uhr: Besuch von Nationalbank Gouverneur Univ. Prof. Dr. Ewald Nowotny (Präsidentschaftskanzlei) 10.00 Uhr: Besuch von Oberrabbiner Samuel Ehrenfeld (Präsidentschaftskanzlei) Sonntag, 03. Mai: Teilnahme von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer am Festakt zur 850-Jahr-Feier der Stadt St. Pölten 10.40 Uhr Eintreffen von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer am Rathausplatz in St. Pölten/Begrüßung durch Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll/Begrüßung durch eine Ehrenformation des Militärkommandos NÖ und die NÖ Militärmusik (St. Pölten/Rathausplatz) 11.00 Uhr: Teilnahme von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer am Festakt zur 850-Jahr-Feier der Stadt St. Pölten/Rede des Bundespräsidenten (St. Pölten/Landestheater) anschließend Besuch des Historischen Marktes am Rathausplatz in Begleitung von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler 12.45 Uhr: Teilnahme von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer am Empfang von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler im Rathaus(St. Pölten/Rathaus)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0003