Das Wiener Jugendrotkreuz bei den Sicherheitspädagogischen Tagen von April bis Juni 2009

Wien (OTS) - Auch in diesem Jahr präsentiert sich das Wiener Jugendrotkreuz von April bis Juni 2009 als Teil der Helfer Wiens bei den Sicherheitspädagogischen Tagen an Wiener Volksschulen. Bei den schulinternen Veranstaltungen wird den Kindern jeweils von 08.00-13.00 Uhr ein unterhaltsames und informatives Programm geboten. Erste Hilfe-Vorführungen zum Mitmachen zeigen, dass auch schon kleine Maßnahmen eine große Hilfe sein können. Ein Krankenwagen des Wiener Roten Kreuzes steht zur Besichtung bereit und gibt einen Einblick in die tägliche Arbeit der Rotkreuz- Sanitäter/innen. Die Jugendlichen können sich allgemein zur Rotkreuz-Arbeit und dem Krankenwagen, aber auch zu den weiteren Dienstleistungen des Wiener Roten Kreuzes informieren. Neben den Blaulichtorganisationen präsentieren sich den Schüler/innen zahlreiche Wiener Magistratsabteilungen, die in Wien für Sicherheit, Gesundheit und Umwelt sorgen.

Termine im April, Mai und Juni 2009

Die Sicherheitspädagogischen Tage finden an folgenden Terminen und jeweils von 08.00-13.00 Uhr in den Volksschulen statt:

24.04.2009: VS Hauptstraße 70 in 1140 Wien 29.04.2009: VS Haebergasse 1a in 1140 Wien 15.05.2009: VS Zinckgasse 12-16 in 1150 Wien 18.05.2009: VS Leystraße 34 1200 in Wien 20.05.2009: VS Felbigergasse 97 in 1140 Wien 03.06.2009: VS Grinzingerstraße 88 in 1190 Wien 05.06.2009: VS Christian Bucher Gasse 14 in 1210 Wien 08.06.2009: VS Pastorstraße 29 in 1210 Wien 10.06.2009: VS Dr. Skala Straße 43-45 in 1210 Wien 15.06.2009: VS Landsteinergasse 4 in 1160 Wien 17.06.2009: VS Selma Lagerlöfgasse 20 in 1100 Wien 22.06.2009: VS Grünetorgasse 9 in 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

und Foto:
Wiener Rotes Kreuz
Mag. Christina Badelt, Medienarbeit
Tel.: 0664 843 91 40
E-Mail: christina.badelt@w.roteskreuz.at
www.jugendrotkreuz.at/w
www.wrk.at

Die Helfer Wiens
Wolfgang Kastel, Geschäftsführer
Tel.: +43 1 533 71 06
Mobil: +43 676 8118 00 144
www.diehelferwiens.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RKW0001