AVISO: Einladung zum ÖAMTC-Expertenforum "Vom Verbrennungsmotor zum Elektrofahrzeug" am Donnerstag, 30. April 2009

Internationale Experten aus Industrie und Wissenschaft informieren über aktuelle Entwicklungen

Wien (OTS) - Gibt es Mobilität ohne Emissionen? Gewinnt das Elektroauto das Rennen der alternativen Antriebe? Wohin führt der Weg? Welche Chancen und Herausforderungen für die Automobilindustrie gibt es? Diese und andere Fragen erörtern namhafte Referenten aus Industrie und Wissenschaft anlässlich des Expertenforums "Vom Verbrennungsmotor zum Elektrofahrzeug", das ÖAMTC gemeinsam mit dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeugbau der Technischen Universität Wien veranstaltet.

Wann und wo:
Donnerstag, 30. April 2009, 9.00 - 13.00 Uhr
Technische Universität Wien - Radinger Hörsaal, Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Referentenliste:

  • Otmar Bitsche, Mercedes Benz
  • Andreas Dorda, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
  • Uwe Möhrstädt, Continental AG
  • Othmar Peier, Magna Steyr AG
  • Wolfgang Pell, Verbund
  • Christine Tissot, Allianz Renault-Nissan
  • Peter Wiederkehr, Lebensministerium

Moderation:
Mario Rohracher, ÖAMTC

Detailprogramm:
Das Detailprogramm ist beim ÖAMTC unter 01/71199-1412 erhältlich.

Anmeldungen:
Anmeldungen zum Symposium unter 01/71199-1412 oder unter silvia.pfarr@oeamtc.at .

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit
Dagmar Halwachs
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1218
pressestelle@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0002