Pendl: Budget für Menschen, die solidarische Hilfe brauchen

Budget im Interesse der ÖsterreicherInnen beschließen

Wien (SK) - "Ich glaube, dass diese Bundesregierung ein gutes
Budget vorbereitet hat, ein Budget für die Menschen, die unsere solidarische Hilfe brauchen", so der SPÖ-Sicherheitssprecher Otto Pendl am Mittwoch im Nationalrat. Im Interesse der Heimat, der Menschen im Lande und im Interesse der Wirtschaft müsse Ende Mai ein ordentliches Budget beschlossen werden, unterstrich Pendl das Budgetvorhaben der SPÖ-geführten Bundesregierung. In Richtung der Abgeordneten sagte Pendl: "Ich lade Sie auf diesem Weg ein: Machen wir es für unsere Heimat, machen wir es für die Österreicherinnen und Österreicher." ****(Schluss) mo

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0020