StR. Oxonitsch zeichnete vier erfolgreiche SportlerInnen aus

Wien (OTS) - Vier erfolgreichen SportlerInnen wurden heute, Mittwoch, vom neuen Wiener Sportstadtrat Christian Oxonitsch im Wiener Rathaus ausgezeichnet: Stefan Csandl, Mag. Elisabeth Hohenwarter, Lirim Ahmeti und Christiane Soeder erhielten das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich.

Bronze bei den Weltreiterspielen 2006 im Gruppenvoltigieren

Der 1988 geborene Stefan Csandl ist Gewinner der Bronzemedaille bei den Weltreiterspielen 2006 in Aachen im Gruppenvoltigieren. Csandl übt seit seinem sechsten Lebensjahr den Voltigiersport aus, ist amtierender Einzelvoltigier-Staatsmeister und konnte 2008 seinen Erfolg von 2007 verteidigen. Er gilt heute als international erfolgreichster Voltigierer Österreichs.

Bronze im Mountainbike-Orienteering

Die 1979 geborene AHS-Lehrerin Mag. Elisabeth Hohenwarter holte bei der Mountainbike-Orienteering-WM in Tschechien im Sommer 2007 mit der Damenstaffel die Bronze-Medaille. Ebenfalls 2007 gab es für sie auch EM-Bronze bei der Damenstaffel in Italien, 2008 errang sie mit ihrem Team EM- und WM-Bronze in Litauen und Polen. Elisabeth Hohenwarter ist insgesamt Österreichs zweiterfolgreichste Sportlerin im Mountainbike-Orienteering.

Bronze und Silber bei WM im Thai-Boxen

Der 1990 geborene Lirim Ahmeti gewann 2007 die WM-Bronzemedaille der Junioren im Muay Thai-Boxen bis 75kg, bei der WM 2008 holte er in Korea für Österreich die Silbermedaille. Lirim Ahmeti trägt in dieser Sportart seit 2007 auch den österreichischen Staatsmeistertitel. Das Thai-Boxen gilt als die härteste Kampfsportart der Welt, besondere Stilmerkmale sind Ellenbogen, Knietechniken und das Clinchen (Umklammern) des Gegners.

Silber im Radrennsport

Die 1975 geborene Christiane Soeder ist die erfolgreichste österreichische Radrennfahrerin und eine der weltbesten Zeitfahrerinnen: Ihre größten Erfolge errang sie zuletzt bei der WM 2008 im italienischen Varese mit einem 2. Platz im Einzelzeitfahren und bei der WM 2007 in Stuttgart mit einem 3. Platz im Einzelzeitfahren. (Schluss) zla

Achtung: Zu dieser Meldung ist demnächst eine Bildberichterstattung geplant. In einer OTS-Aussendung wird auf die online-Abrufbarkeit noch hingewiesen.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Michaela Zlamal, MAS
Mediensprecherin StR. Christian Oxonitsch
Telefon: 01 4000-81930
E-Mail: michaela.zlamal@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017