OGM-NEWS-Umfrage: 54 % für Vermögenssteuer

Aber: 77 % gegen Wiedereinführung der Erbschafts- und Schenkungssteuer

Wien (OTS) - Das Nachrichtenmagazin NEWS veröffentlicht in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes OGM zur Vermögens-, sowie zur Erbschafts- und Schenkungssteuer.

Eine klare Mehrheit von 54 % der Befragten ist dafür, Vermögen ab einer Höhe von zwei Millionen Euro zu besteuern, 39 % sind dagegen. SPÖ-, Grün- und FPÖ-Anhänger unter den 500 Befragten sind in noch höherem Ausmaß für eine derartige Vermögenssteuer. ÖVP- und BZÖ-Sympathisanten mehrheitlich dagegen.

OGM frage zudem, ob die Erbschafts- und Schenkungssteuer, die im Vorjahr abgeschafft wurden, wieder eingeführt werden sollen. Hier herrscht klare Ablehnung: 77 % sind dagegen, nur 20 % dafür.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0006