EINLADUNG: MedSuccess 2009 - Studierendenmesse der Österreichischen Medizinerunion (ÖMU)

Österreichs größte Studierendenmesse - heuer bereits zum 12. Mal!

Wien (OTS) - Im Rahmen der MedSuccess 2009 thematisiert die ÖMU auch heuer wieder brandaktuelle und politisch relevante Themen:

Freitag, 24.04. ab 19 Uhr, HS-Zentrum im AKH, HS 1 Podiumsdiskussion: "Approbation nach dem Studium"

Fällt der Turnus weg? Wann kommt der Facharzt für Allgemeinmedizin? Wann werden auch Österreichs Jungmediziner, wie international üblich, nach dem Studium approbiert?

Diese Fragen diskutieren

  • Julia Straub (Vorsitzende der Hochschülerschaft an der MUW)
  • Prof. Dr. Wolfgang Schütz (Rektor der MUW)
  • Prof. Dr. Robert Schlögel (Sektionsleiter BMfG)
  • Dr. Silvia Türk (Wiener KAV)
  • Dr. Stefan Halper (Turnusärzteverteter)
  • Prof. Dr. Thomas Körner (Chefarzt Innere Medizin, Klinikum Suhl, Deutschland)

unter der Moderation von Dr. Martin Andreas.

Samstag, 25.04. ab 13:15 Uhr, HS-Zentrum im AKH, HS 1
Mythen & Feindbilder

Prof. Dr. Michael Freissmuth (Vorstand des Instituts für Pharmakologie) zum Thema "Generika, Biosimilars, Kassenrefundierung und Pharmaindustrie aut idem":

Periodisch medial aufgewärmt und (standes)politisch instrumentiert: die Diskussion um Medikamentenkosten, die wir uns angeblich nicht leisten können, um Generika, die angeblich nicht so gut wirken, um Biosimilars, die angeblich gefährlich sind, um die Krankenkassen, die angeblich nicht richtig wirtschaften, und um die Pharmaindustrie, die angeblich Teil der Weltverschwörung ist.

Auf Grund welcher Kriterien werden Arzneimittel eingestuft, wie funktioniert das System in Österreich und warum entsprechen manche Vorschläge eher der Interessenslage von Interessensvertretern, als dass sie einer Verbesserung der Gesundheitsversorgung dienen?

Die lässt sich exemplarisch anhand der "aut idem"-Lösung erklären; es gibt aber auch andere amüsante Beispiele von "rent seeking".

Die Österreichische Medizinerunion lädt die Presse und alle Interessierte sehr herzlich ein.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter:
www.oemu.at/medsuccess

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Konrad
Obmann der Österreichischen Medizinerunion
Tel: +43 650 8014586
Stefan.konrad@oemu.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005