"Tag der Gründer" am 29. April 2009

Studie: Interesse an Gründungen trotz Krise in Österreich ungebrochen - Gründer-Service erste Anlaufstelle für Gründer

Wien (PWK297) - Ganz im Zeichen der Selbstständigkeit steht Österreich am "Tag der Gründer ‘09" des Gründer-Service der Wirtschaftskammern, der am 29. April stattfindet. Im gesamten Bundesgebiet haben Interessierte die Möglichkeit, sich über die Selbstständigkeit zu informieren, Erfahrungsberichte zu hören und mit Expert/innen ins Gespräch zu kommen.

Trotz Krise starke Gründerstimmung

Auch im Vorjahr haben sich wieder über 30.000 Menschen in Österreich selbstständig gemacht. Dass die Gründerstimmung in Österreich trotz Krise nach wie vor sehr gut ist, zeigt eine neue Market-Studie im Auftrag des Gründer-Service. Bereits jede/r zweite Österreicher/in (49 Prozent) hat Interesse an der Selbstständigkeit. Besonders groß ist das Interesse bei den 15 bis 29jährigen (62%). Ein Sechstel der an beruflicher Selbstständigkeit interessierten Österreicher/innen (17 Prozent) denkt an eine Unternehmensgründung innerhalb der nächsten zwei, drei Jahre. Besonders interessant sind für die Befragten Gründungen im Gesundheits- und Beratungsbereich. Die wichtigste Kontaktstelle für die Gründung ist für 93% der Befragten die Wirtschaftskammer mit ihrem Gründer-Service, zeigt die Market-Studie.

Motive für die Selbständigkeit ungebrochen positiv

Eine Befragung von 478 Personen, die im Jänner oder Februar 2009 ihr Unternehmen gründeten, bestätigt die Motivumfragen aus wirtschaftlich besseren Zeiten:

65,1% wollen das Ausmaß an Verantwortung, das sie als Angestellter zu tragen hatten nunmehr im eigenen Unternehmen einbringen.
62,3% gründen, weil sie immer schon selbständig sein wollten 61,5% sagen "lieber Chef sein, als Chef haben".
58,3% wollen durch den Schritt ins Unternehmertum ihr Einkommen steigern.
40,4% sehen in der Selbstständigkeit eine Möglichkeit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Nur 5,3% der Befragten gaben an, aus der Arbeitslosigkeit gegründet zu haben.

Zehetner: Vorbereitung entscheidet über Erfolg

Das Gründer-Service der Wirtschaftskammern ist die erste Adresse für alle, die eine Unternehmensgründung planen. "Wir unterstützen dabei, dass aus Ideen konkrete Businesspläne werden, und dass Unternehmensgründungen erfolgreich in die Tat umgesetzt werden. Die umfassende Vorbereitung auf die Gründung ist der erste entscheidende Erfolgsfaktor. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist die Planung besonders wichtig", so Mag. Elisabeth Zehetner, Geschäftsführerin des Gründer-Service Österreich.

Breites Info- und Serviceprogramm

Am Tag der Gründer ‘09 stehen die Chancen der Selbstständigkeit auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten im Mittelpunkt. Wer sich unverbindlich über die Chancen als sein eigener Chef informieren will, der sollte sich die Angebote am Tag der Gründer 09 nicht entgehen lassen. "Wir wollen möglichst viele Menschen dazu motivieren, sich mit der Berufsalternative Selbstständigkeit zu beschäftigen ", so Gründer-Service-Geschäftsführerin Elisabeth Zehetner. Die Bandbreite der Serviceleistungen und Veranstaltungen reicht von Tipps rund um die Unternehmensidee über Informationen über Finanzierung und Förderung bis hin zu Marketing-Fragen und zur Business-Etikette. Auch das wichtige Networking wird am Tag der Gründer ‘09 groß geschrieben.

Bundesländer-Programm auf www.gruenderservice.at/tagdergruender09

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm in allen Bundesländern findet sich auf www.gruenderservice.at/tagdergruender09. Umfassende Informationen, Tipps und Tests rund um die Selbstständigkeit bietet das Gründer-Service auf seinem Gründer-Portal www.gruenderservice.at. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Junge Wirtschaft | Gründer-Service | Frau in der Wirtschaft
Mag. Elisabeth Zehetner
Tel: +43 (0)5 90 900 3018
Fax: +43 (0)5 90 900 295
E-Mail: elisabeth.zehetner@wko.at
http://www.jungewirtschaft.at
http://www.gruenderservice.at
http://wko.at/unternehmerin

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005