Wandern und Touren gehen - Sommersport in luftigen Höhen

Seilbahnen Österreichs steigern Attraktivität der Bergwelt im Sommer

Wien (PWK295) - "Die Sommerangebote der Österreichischen Seilbahnunternehmen erfreuen sich zunehmend starker Beliebtheit. Dies zeigt uns der starke Kassenumsatz von EUR 77,4 Mio. der nur durch die Sommerbetriebe erzwirtschaftet wurde - inklusive den Gletscherbetrieben sind es sogar EUR 94,1 Mio.", erklärt KR DI Dr. Ingo Karl, Obmann des Fachverbandes der Seilbahnen Österreichs. Diese Zahlen sollen auch heuer mit einer weiter ausgebauten Programmvielfalt gesteigert werden.

Sommerschwerpunkt: Wandern und Touren gehen

Mit einem neuen, noch umfangreicheren Programm locken die Seilbahnen Österreichs auch im kommenden Bergsommer Urlauber aus dem In- und Ausland in die heimische Bergwelt. Dabei setzen die Seilbahnunternehmen heuer verstärkt auf den ansteigenden Wander- und Touren-Trend. "Wandertouren erfreuen sich nach wie vor immer größerer Beliebtheit. Mit über 25.000 km Wanderwegen bieten Österreichs Seilbahnen ein wahres Paradies für Bergfexe - von Profitouren bis zu gemütlichen Wanderpfaden findet sich hier für jeden das individuelle Abenteuer", erklärt Karl den diesjährigen Themenschwerpunkt.

Mit Romantik-Touren für Verliebte, Kulinarik-Touren und entspannende Picknick-Touren für "Berghungrige" bis hin zum Bergabenteuer "auf die harte Tour" mit Climbing-Pfaden für aktive Kletterer, sorgen die Seilbahnunternehmen im heurigen Sommer für eine breite Abenteuervielfalt. 12.700 Kilometer Mountainbikestrecken laden Biker dazu ein, die österreichische Alpinregion mit dem Rad zu erkunden. Regionale Highlights sind auch heuer wieder die "Feste am Berg", zu denen die Seilbahnbetriebe im Rahmen einzelner lokaler Veranstaltungen in gebirgige Höhen laden.

Besonderes Highlight: Vatertag-Specials am 14. Juni bieten Familien die Möglichkeit, zusammen Zeit zu verbringen und die reichhaltige Erlebniswelt der österreichischen Berge zu genießen. Ausgezeichnete Österreichische Sommerbahnen mit umfangreichem Angebot

Speziell die "Ausgezeichneten Österreichischen Sommerbahnen" begrüßen durch ihr umfassendes Rahmenprogramm und zahlreiche Aktivitäten den größten Teil der Bergtouristen im Sommer.
"Das Zertifikat der ‚ARGE Ausgezeichnete Österreichische Sommerbahnen‘ garantiert dem Bergfreund ein reichhaltiges Programm an verschiedenen Aktivitäten den ganzen Sommer über in der einzigartigen heimischen Bergwelt", erklärt Karl die Qualitätskriterien des Zertifikats.
Gemeinsam mit dem M* Magazine, das in allen Cineplexx Kinozentren Österreichs aufliegt, verlosen die Ausgezeichneten Österreichischen Sommerbahnen traumhafte Urlaube in den heimischen Bergregionen. Weitere umfassende Informationen zu den verschiedenen Programmschwerpunkten der Ausgezeichneten Österreichischen Sommerbahnen sind auf der Homepages des Fachverbandes der Seilbahnen Österreichs unter http://www.seilbahnen.at/sommer zu finden. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Seilbahnen
Mag. Elke Basler
Tel.: (++43) 0590 900-3327
Fax: (++43) 503 78 47
elke.basler@wko.at
marketingforum.seilbahnen@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003