SPÖ-Termine von 20. April bis 26. April 2009

Wien (SK) - MONTAG, 20. April 2009:

9.00 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek nimmt am Businessfrühstück von "Frau im ÖGV" teil (Café le Meridien, Opernring 13, 1010 Wien).

10.00 Uhr Sozialminister Rudolf Hundstorfer hält bei der Parlamentarischen Enquete "Sozialpartnerschaft im 21. Jahrhundert" ein Referat (Parlament, Sitzungssaal des Bundesrates, 1., Dr.-Karl-Renner-Ring 1-3).

DIENSTAG, 21. April 2009:

8.00 Uhr Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament).

9.00 Uhr Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Budgetrede des Finanzministers (Parlament).

10.00 Uhr Im Rahmen einer Medienaktion stellt der VSStÖ seine Kampagne "Uni geht anders!" sowie seine Forderungen für die Hochschulen vor (Universität Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 2, 1010 Wien).

18.00 Uhr Anlässlich der Wiener AK-Wahlen hält Bundeskanzler Werner Faymann bei der Jugendauftaktveranstaltung der FSG Grußworte. Danach findet ein Wordrap mit Sozialminister Rudolf Hundstorfer und dem Wiener Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch statt. Weiters steht eine Rede von AK-Präsident Herbert Tumpel auf dem Programm (Siemens Forum, Dietrichgasse 25, 1030 Wien).

18.00 Uhr Bildungsministerin Claudia Schmied nimmt an einer Podiumsdiskussion von EduCare zum Thema "Zukunft des Kindergartens" teil (Dschungel Wien, 7., Museumsplatz 1).

19.00 Uhr Buchpräsentation - Russische Umbrüche

Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog lädt zur Präsentation des Buches "Russische Umbrüche" von Botschafter i.R. Friedrich Bauer, der zwischen 1990 und 1995 als Botschafter in Moskau die Auflösung der Sowjetunion miterlebte. Einleitende Worte werden von Bundeskanzler i.R. Franz Vranitzky gesprochen. Um Anmeldung unter einladung.kreiskyforum@kreisky.org wird gebeten (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

MITTWOCH, 22. April 2009:

9.00 Uhr Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Generaldebatte zum Budget 2009/2010 (Parlament).

11.15 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer trifft zu einem Gespräch mit dem norwegischen Parlamentspräsidenten Thorbjorn Jagland zusammen(Parlament).

19.30 Uhr Sportminister Norbert Darabos besucht die "Nacht des Sports" (VILA VITA Hotel & Feriendorf Pannonia, Storchengasse 1, 7152 Pamhagen).

DONNERSTAG, 23. April 2009:

8.00 Uhr Sozialminister Rudolf Hundstorfer eröffnet den Girls/Boys-Day im Sozialministerium (Sozialministerium, Stubenring 1, 1010 Wien).

9.00 Uhr Anlässlich des "Girls Day" besuchen Mädchen aus dem Burgenland Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek in ihrem Büro. Auf dem Programm stehen u.a. ein Girls Day Quiz, BreakdancerInnen sowie die Vorstellung der Frauensektion. Um ca. 9.15 Uhr bis 9.45 gibt es im Rahmen der Veranstaltung einen gemütlichen Talk der Mädchen gemeinsam mit der Ministerin (Frauenministerium, Büro der Ministerin, 1, Minoritenplatz 3).

10.00 Uhr Anlässlich des Wiener Töchtertags bzw. des Girls Day besucht Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek gemeinsam mit der Wiener Stadträtin Sandra Frauenberger das Labor der Lebensmitteluntersuchungsanstalt der Stadt Wien (Wiener Lebensmitteluntersuchungsanstalt MA38, 1030 Wien, Henneberggasse 3).

11.00 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek besucht gemeinsam mit Bundesministerin Doris Bures und der Wiener Stadträtin Sandra Frauenberger anlässlich des Girls Day das Siemens Transportation System Österreich (Siemens Standort Brehm, Leberstraße 34, 1110 Wien).

12.00 Uhr Anlässlich des "Girls Day" findet eine Diskussion mit Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und TeilnehmerInnen statt (Parlament).

12.30 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek besucht anlässlich des Girls Days gemeinsam mit Bundesministerin Doris Bures die Austro Control Zentrale (Schnirchgasse 11, 1030 Wien).

18.30 Uhr Vortrags- & Diskussionsveranstaltung zum Thema "Finanzkapital und Privatisierung - Erfahrungen im britischen Gesundheitsdienst und von anderen öffentlichen Dienstleistungen in der Europäischen Union" (eine Kooperationsveranstaltung der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt - FORBA und des Renner-Instituts) mit Jörg Huffschmid (emeritierter Universitätsprofessor für Politische Ökonomie und Wirtschaftspolitik, Universität Bremen) und Allyson Pollock (Universitätsprofessorin für International Public Health Policy und Leiterin des Centre for International Public Health Policy, University of Edinburgh). Anmeldung unter Renner-Institut, Tel. 01-804 65 01, post@renner-institut.at (Urania, Dachsaal, Uraniastraße 1, 1010 Wien).

19.00 Uhr Gesundheitsminister Alois Stöger nimmt an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Brennpunkt Gesundheitswesen - ein Spannungsfeld zwischen patientennaher Versorgung, steigenden Kosten und menschenwürdigen Arbeitsplätzen" teil (Klinikum Wels-Grieskirchen, Festsaal, Grieskirchnerstraße 42, 4600 Wels).

FREITAG, 24. April 2009:

Gesundheitsminister Alois Stöger bei Bundesländertag in Oberösterreich.

Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek bei Bundesländertag im Burgenland mit Betriebsbesuch bei Delphi Packard um 8.30 Uhr; Pressekonferenz gemeinsam mit Landesrätin Verena Dunst (9.45 Uhr, Rathaus Oberwart); Festakt "20 Jahre Frauenberatung Oberwart" und "15 Jahre Frauenberatung Güssing" (11 Uhr, im Rathaus Oberwart Festsaal, Hauptplatz 9, 7400 Oberwart).

9.30 Uhr Sozialminister Rudolf Hundstorfer nimmt an der "AURORAplus"-Auftaktveranstaltung teil. In einem Talk mit dem Geschäftsführer der Volkshilfe Österreich, Erich Fenninger, wird Sozialminister Rudolf Hundstorfer zum Thema "Neue Wege aus der Armut" Stellung nehmen (Urania, Dachsaal, 1010 Wien).

11.00 Uhr Verteidigungsminister Norbert Darabos nimmt an der Kommandoübergabe des Jägerbataillon 19 an Major Erkinger teil (Montecuccoli-Kaserne, Kasernenstraße 17, 7540 Güssing).

19.00 Uhr Podiumsdiskussion der SPÖ-Wien "EUROPA GEWINNEN"

Anlässlich der Wahlen zum Europäischen Parlament am 7. Juni 2009 lädt die Wiener SPÖ zu einer Diskussion über die Herausforderungen, die die Europäische Union für die Menschen und im speziellen für die Sozialdemokratie mit sich bringt, ein. Es diskutieren der Wiener Bürgermeister Michael Häupl, Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Bundeskanzler a.D. Franz Vranitzky und SPÖ-EU-Spitzenkandidat Hannes Swoboda sowie die Journalisten Raimund Löw und Werner Perger (Wochenzeitung "Die Zeit"). Anmeldung bitte unter Tel.: 01/534 27-299 (Palais Ferstl, 1, Strauchgasse 4).

SAMSTAG, 25. April 2009:

9.00 Uhr Landesparteitag der Wiener SPÖ unter dem Motto "Wir bewegen Wien" mit Referaten von SPÖ-Vorsitzendem, Bundeskanzler Werner Faymann und dem Wiener Landesparteivorsitzenden, Bürgermeister Michael Häupl (Wiener Stadthalle, Halle D).

10.00 Uhr Impulsreferat von Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek bei der Frauenkonferenz der SPÖ Frauen Kärnten (Rathaus, Hauptplatz 1, 9300 St. Veit).

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002