Modern Face of Turkey in Photography

Wien (OTS) - Mit diesem viel versprechenden Titel wird am Donnerstag, 23. April 2009 im OSZE Zentrum der Hofburg die Fotoausstellung "Abstrakte Fotografie" eröffnet.

Die Ausstellung, die ab 24. April bis 22. Mai 2009 in der Segmentgalerie der Hofburg zu besichtigen sein wird, wurde von der Türkischen Botschaft in Wien zusammen mit AFSAD (Ankara Photograph Artists Association) organisiert.

Der Leiter von AFSAD, Gökhan Bulut, wurde in 2008 für seine Bemühungen um die zeitgenössische Fotografie in der Türkei zum "Artist of the Year" gewählt.

The main direction of works is to create new and abstract images having the preliminary design to develop in the mind of their photographer by means of the distinctive technological language and classic attitude of the photograph.

Die Ausstellung besteht aus schwarz-weiss digital Druck Fotos im Ausmaß von 70x100 cm - ohne Rahmen - von 43 Fotografen. Zwei Größen der türkischen Fotografie Ibrahim Demirel und Necmettin Külahçi sind als Ehrengäste bei der Ausstellung dabei.

Einen Tag nach der Eröffnung, am Freitag, 24. April 2009 findet ein Panel zum Thema "Abstrakte Fotografie und ihre Theorie" in der Türkischen Botschaft statt.

Rückfragen & Kontakt:

Agentur Turklook Tel.: 01/494 60 51 Mail: info@turklook.at

Türkischen Botschaft
(4. Wien, Prinz-Eugen-Str. 40) Tel.: 01/505 27 79 o.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007