Einladung zur Podiumsdiskussion "Open Innovation und Patente - Wege zum Erfolg"

Wien (OTS) - Wissensgesellschaft ist mehr als ein Schlagwort: Der Umgang mit Wissen wird zum ausschlaggebenden Faktor, um Wettbewerbsvorteile erzielen zu können. Dieser Frage widmet sich anlässlich des World Intellectual Property Day 2009 eine Podiumsdiskussion, veranstaltet von aws (austria wirtschaftsservice) und dem Österreichischen Patentamt.

Die Balance zwischen der durch Schutzrechte auf Zeit gewährten Monopolstellung als Prämie für eine Innovation und dem Gewinn durch freie unbeschränkte Nutzung der Ergebnisse aller scheint immer schwieriger. Wie kann sich ein Unternehmer hier optimal positionieren?

Es diskutieren:

  • Dr. rer. pol. Dennis Hilgers RWTH Aachen, Technology and Innovation Management Group, Aachen
  • Dr. Jason Slingsby MBA Geschäftsführer der ProtAffin Biotechnology AG
  • Dip.-Ing. Christoph Wurm Projektleitung F&E und Open Innovation, HTM Sport und Freizeitgeräte AG, Schwechat

- Dipl.-Ing. Peter Bodner
R&D Program Manager, MAGNA International Europe AG, Oberwaltersdorf

Moderation: Dipl.-Ing. Gerald Steinwender
(Geschäftsführender Obmann der Plattform für Innovationsmanagement)

Begrüßung:

- Mag. Kurt Leutgeb
Geschäftführer Austria Wirtschaftservice GmbH

- Dr. Friedrich Rödler
Präsident des Österreichischen Patentamtes

Datum: 20. April 2009, 17 Uhr
Ort: austria wirtschaftsservice, Ungargasse 37, 1030 Wien
Anmeldung bitte unter: wendepunkt@awsg.at

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im
AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

austria wirtschaftsservice GmbH
Dr. Christian Lossgott
Leiter Unternehmenskommunikation & Kundencenter
Tel.: +43 664 8229164
E-Mail: c.lossgott@awsg.at

Österreichisches Patentamt
Dr. Andrea Scheichl, Öffentlichkeitsarbeit & Public Relations
Tel.: +43 1 534 24 216
Mobil: +43 0664 844 37 52
E-mail: andrea.scheichl@patentamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAT0001