Jeunesse feiert 60 Jahre - Präsentation Programm Saison 2009/10

Zum 60-jährigen Jubiläum präsentiert die Jeunesse wieder eine Reihe von ausgewählten Konzerten und Zyklen

Wien (OTS) - Bereits seit 60 Jahren gibt es die Jeunesse, Österreichs größten Konzertveranstalter, der sich die Förderung junger KünstlerInnen und die Vermittlung von klassischer Musik vor allem an junges Publikum als seine vorrangigen Ziele gesetzt hat. Das Jeunesse-Netzwerk gibt es österreichweit und ermöglicht den KünstlerInnen daher auch Tourneen durch alle Bundesländer. Mit rund 310 Veranstaltungen liegt der Schwerpunkt des Programms jedoch immer in Wien. Hier laden rund 29 Abo-Zyklen zu Klassik, Jazz, World, Neuer Musik und zahlreichen Kinderkonzerten. Für mehr als 200.000 BesucherInnen jährlich in ganz Österreich bietet die Jeunesse ein abwechslungsreiches und musikalisch vielseitiges Programm für alle Altersstufen.

Bekanntes und Neues in 29 Zyklen

Neben den bekannten Zyklen - beispielsweise Philharmoniker und Symphoniker - entdeckt die Jeunesse auch jedes Jahr immer wieder neue Welten für sich, so in der kommenden Saison die Musik-Reihen "Fremde Welten" mit einer Serie von Love Songs oder den neuen Zyklus "All that Jazz" sowie die Workshop-Reihe "Mitten im Klang", die eine Begegnung mit ausgewählten Künstlerpersönlichkeiten ermöglicht. Besonders vielversprechend wie in jedem Jahr sind auch jetzt wieder die Kinderzyklen Triolino, Piccolo und Concertino für die kleinen Musikfreunde ab 3 Jahren. Wie immer hat die Jugend bei Jeunesse Vorrang, so gelten die günstigen Preise ausschließlich für BesucherInnen unter 26 Jahren, Erwachsene zahlen einen entsprechenden Abo-Zuschlag. Neben den beliebten Abo-Möglichkeiten "7up" (Sieben um einen Preis) und "Surprise" (Das Überraschungs-Paket mit bis zu 25 Veranstaltungen) gibt es in der kommenden Saison neu den "Jeunesse26 Last-Minute Boarding Pass", der für den einmaligen Betrag von 26 Euro den Besuch von 100 Veranstaltungen zum jeweiligen Restkartenpreis von 5 Euro ermöglicht.

Karten für alle Zyklen gibt es ab sofort per Post, Fax oder im Internet unter www.jeunesse.at zu bestellen sowie telefonisch unter 01/5056356 ab dem 18. Mai. Die Kassa ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.30 Uhr geöffnet.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) wil

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Jeunesse
Iris Blumauer
Telefon: 01 710 36 16-20
E-Mail: i.blumauer@jeunesse.at

Mag. Christine Willerstorfer
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81084
E-Mail: christine.willerstorfer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017