Angelobung von 300 Rekruten in Wien am ehemaligen Flugfeld Aspern

BMLVS (OTS) - 300 junge Männer werden am 16. April 2009 ihren Angelobungseid auf die Republik Österreich in der Donaustadt leisten. Bürgermeisters Dr. Michael Häupl, Bezirksvorsteher Norbert Scheed und Militärkommandant Brigadier Dr. Karl Schmidseder laden zur feierlichen Angelobung, auf dem historischen Platz ein, wo vor 200 Jahren die Schlacht von Aspern und Essling stattgefunden hat.
Die Veranstaltung beginnt um 1800 Uhr mit einem Platzkonzert der Gardemusik, danach erfolgt die Angelobung mit anschließendem Großen Zapfenstreich.
Zeit: 16 April 2009 1800 Uhr
Ort: Flugfeld Aspern 1220 Wien

Rückfragen:Oberstleutnant Stefan Koutnik, 0664/6221902

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Presseabteilung
Mobil: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001