Offizieller Arbeitsbesuch des syrischen Präsidenten in Österreich

Wien (OTS) - Der Präsident der Arabischen Republik Syrien, Bashar Al Assad, wird von Montag, den 27. April 2009 bis Dienstag, den 28. April 2009 zu einem offiziellen Arbeitsbesuch nach Österreich kommen. Begleitet wird der Präsident der Arabischen Republik Syrien, Bashar Al Assad, von seiner Gattin Asma’a Al Assad.
Im Rahmen dieses Arbeitsbesuches sind am Montag (27. April 2009) nach dem offiziellen Empfang mit militärischen Ehren ein Arbeitsgespräch mit Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und ein Mittagessen in der Hofburg sowie ein Zusammentreffen mit Bürgermeister Dr. Michael Häupl vorgesehen. Am Dienstag (27. April 2009) werden der Präsident der Arabischen Republik Syrien Bashar Al Assad und Bundespräsident Dr. Heinz Fischer ein österreichisch-syrisches Wirtschaftsforum eröffnen. Weiters wird es ein Gespräch mit Bundeskanzler Werner Faymann geben. Im Rahmen des Kulturprogrammes sind u.a. Besuche des syrischen Präsidenten in der Schatzkammer und in Schönbrunn vorgesehen.
Der offizielle Arbeitsbesuch des syrischen Präsidenten dient einer Bestandsaufnahme der österreichisch-syrischen Beziehungen, mit besonderem Augenmerk auf bisherige Erfahrungen und zukünftige Möglichkeiten der wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenarbeit. Darüber hinaus werden die politischen Herausforderungen im Nahen und Mittleren Osten bzw. die spezifische Situation und Rolle Syriens in diesem Zusammenhang im Mittelpunkt des Gedankenaustausches stehen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001