Nicht jeder kann wirklich laufen

Laufen Sie richtig? Ein Computerprogramm im Orthopädischen Spital Speising bewertet den Laufstil von Hobbyläufern.

Wien (OTS) - Viele Österreicher holen dieser Tage wieder ihre Laufschuhe aus dem Schuhkasten hervor. Denn einerseits motiviert der Wien-Marathon wieder Tausende zum Mitmachen, andererseits ist der Frühling auch sonst die ideale Jahreszeit, um Laufen zu gehen.

Doch: "Nicht jeder kann wirklich laufen. Beim Laufen kann man eben viele Fehler machen", warnt Dr. Andreas Kranzl, Sportwissenschafter am Orthopädischen Spital Speising in Wien, einer Klinik der Vinzenz Gruppe.

Lauf-Tipps vom Experten

Genau einstudierte und trainierte Bewegungsabläufe sind wichtig, damit sich das Joggen positiv auf den Körper auswirkt, und damit es zu keinen Überbelastungen von Gelenken und Sehnen kommt. So soll man beispielsweise die Füße immer gerade auf den Boden aufsetzen, die Körperhaltung soll möglich aufrecht sein, die Arme sollen ebenfalls gerade geführt - also nicht etwa nach außen gedreht - werden.

Genaue Bewertung am Laufband

Wer seinen persönlichen Laufstil sporttechnisch exakt analysieren lassen möchte, hat dazu am Orthopädischen Spital Speising Gelegenheit. Dazu begibt sich der Hobbysportler auf ein Laufband und läuft in seiner gewohnten Geschwindigkeit los. Mittels eines computerunterstützten Bewegungsanalyse-Systems werden die Gelenkwinkel beim Lauf genau bestimmt und vermessen. Auch der Muskelstatus wird erhoben. Die Ergebnisse werden mit dem Sportler besprochen und ihm auf einer multimedialen CD präsentiert. Sie erlauben ihm, seinen Laufstil besser kennen zu lernen und zu optimieren.

Im Rahmen einer Laufschuhanalyse wird auch erhoben, in wie weit die verwendeten Schuhe zu einem guten oder mäßigen Laufstil beitragen, und es werden Laufschuh-Empfehlungen abgegeben.

Übrigens: Neben der Lauf- werden auch Nordic-Walking- und Radfahranalysen angeboten; diese Programme sind allerdings nicht auf Krankenschein erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Pierre Saffarnia, Orthop. Spital Speising
Public Relations, Tel (01) 801 82 - 1205
pr@oss.at - www.oss.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSS0001