Grüne Niederösterreich starten Rückholaktion der NÖ Ski- und Fahrradhelme

Huber: Mängel gefährden Sicherheit der Kinder

St.Pölten (OTS) - Den Grünen Niederösterreich liegt ein Prüfgutachten einer unabhängigen Prüfstelle vor, das den NÖ Ski- und Fahrradhelmen, die von Landeshauptmann Erwin Pröll und der Landesregierung beworben und verteilt werden, ein mangelhaftes Sicherheitszeugnis ausstellt.
"Diese Sturzhelme erfüllen die Mindestqualitätsamsprüche, um in der EU zum Verkauf zugelassen zu sein, nur knapp. im Falle eines Sturzes ist zwar der Aufprallschutz gerade noch gegeben, der Kinnriemen zum Befestigen der Helme stellt allerdings ein Sicherheitsrisiko dar", fasst Thomas Huber, Landesgeschäftsführer der Grünen NÖ den Prüfbericht zusammen.
Der Kinnriemen ist zu schmal konzipiert und öffnet sich bei einem Sturz nicht selbstständig - "das müsste er aber tun", so Huber. Der prüfende Techniker kommt daher zu dem Ergebnis: "Die Reißfestigkeit ist deutlich zu hoch und daher kann unter unglücklichen Umständen ein Strangulierungseffekt nicht ausgeschlossen werden."
Die Grünen starten daher ab sofort eine Rückholaktion der NÖ Ski- und Fahrradhelme. "Die BesitzerInnen eines solchen Helms können die unsicheren Sturzhelme an den Klub der Grünen im NÖ Landtag (Neue Herrengasse 1, 3109 St. Pölten) schicken oder uns persönlich vorbeibringen. Wir werden die Helme der Landesregierung zurückgeben und diese gleichzeitig auffordern, die Helme in Qualitätshelme umzutauschen", so der Landesgeschäftsführer Thomas Huber.
Des weiteren fordern die Grünen, dass die Bewerbung und der Vertrieb dieser Helme sofort eingestellt wird. "Die Helme sind Billigprodukte made in China, die die Sicherheit unserer Kinder gefährden. Erwin Pröll steht mit seinem Namen auf den Helmen und suggeriert damit Sicherheit, die nicht 100 Prozent gegegeben ist. Wenn schon PR, lieber Herr Landeshaptmann, dann nicht auf Kosten der Sicherheit von BürgerInnen. Die ÖVP kann es sich allemal leisten, entweder qualitativ hochwertige Helme anfertigen zu lassen oder einfacher, mit dem NÖ Fachhandel eine Kooperation einzugehen, um sichere Helme an den Mann/ die Frau zu bringen", so Huber abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Mobil: +43/664/8317500
E-Mail: kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0002