Lotto: Jackpot bei "6 aus 45" - es geht um 1,8 Millionen Euro

2 Joker zu je 101.000,- Euro

Wien (OTS) - Auf vergangenen Sonntag hatte niemand die richtigen Lotto Zahlen auf seiner Quittung. Im Topf bleiben daher rund 855.000,- Euro. Am Mittwoch werden die "sechs Richtigen" rund 1,8 Millionen Euro schwer sein.

Sechs Fünfer mit der Zusatzzahl 28 erhalten jeweils rund 26.000,-Euro. Drei der Gewinner kommen aus der Steiermark, je einer aus Oberösterreich und Vorarlberg, einer der Gewinner hatte seine Quittung im Internet auf win2day.at abgegeben.

JOKER Zwei Spielteilnehmer sagten "Ja" zur Jokerzahl 867787 und gewinnen damit je rund 101.000,- Euro. Die Gewinner kommen aus Kärnten und dem Burgenland.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 12. April 2009:

JP Sechser zu EUR 854.783,10 6 Fünfer+ZZ zu EUR 25.902,50 160 Fünfer zu je EUR 1.092,70 6.165 Vierer zu je EUR 47,20 102.272 Dreier zu je EUR 4,50

Die Gewinnzahlen: 8 15 18 21 33 36 Zusatzzahl: 28

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 12. April 2009:

2 Joker zu je EUR 100.691,20 10 mal EUR 7.700,00 92 mal EUR 770,00 1.112 mal EUR 77,00 11.227 mal EUR 7,00 113.218 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 8 6 7 7 8 7

~

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
win2day.at, lotterien.at
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001