Thoma: "3 steht definitiv nicht zum Verkauf!"

Wien (OTS) - Seit Jahren gibt es immer wieder Aussagen und das Wunschdenken der Konkurrenz, wonach Hutchison 3G Austria verschwinden wird. Tatsache ist, dass 3 dank seiner massiven Investitionen beim mobilen Breitband-Internet stark zugelegt hat und als einziger Mobilfunker 2008 ein deutliches Kundenwachstum verzeichnen konnte. Auch im aktuellen Geschäftsjahr hat 3 deutliche Zuwachsraten. Mit der über Jahre erworbenen UMTS-Kompetenz wird man auch künftig den Kundenstock ausbauen. Die jüngsten großen Erfolge von 3 zeigen deutlich, wer mit seiner Strategie auf dem richtigen Weg ist.
Dass der neue TA-Chef Hannes Ametsreiter knapp nach seinem Amtsantritt die Aussagen seines Vorgängers Boris Nemsic wiederholt, ist wenig überraschend, macht das Szenario trotzdem nicht realistischer. Ob sich Herr Ametsreiter wünscht, 3 übernehmen zu dürfen oder nicht, ist irrelevant, da 3 definitiv nicht zum Verkauf steht.

Rückfragen & Kontakt:

Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
E-Mail: maritheres.paul@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUT0001