Einladung Pressegespräch: IT- und Medizintechnik zum Angreifen

Wien (OTS) - IT- und Medizintechnik sind die Schlüsseltechnologien für optimale Patientenbetreuung und weniger Kosten im Gesundheitswesen. Die Initiative IHE - Integrating the Healthcare Enterprise - setzt sich für eine weltweite Interoperabilität von IKT im Gesundheitswesen ein und holt Anwender und Hersteller für ein gemeinsames Ziel an einen Tisch. Einmal im Jahr veranstaltet die IHE-Europe in Europa, Asien und Nordamerika den sogenannten Connectathon - einen Test-Marathon für IT-Systeme. Heuer findet er von 20.- 24. April erstmals in Österreich statt.

Im Rahmen des diesjährigen Connectathon, der von IHE-Austria und der FH Technikum Wien organisiert wird, treffen Hersteller medizinischer Software und Ärzte aus der ganzen Welt zusammen und bieten umfassende Begleitworkshops sowie erstmalig auch Show Cases an. Die Vorzeigeprojekte sind eine einmalige Gelegenheit, IT- und Medizintechnik praxisnah und live zu erleben.

Um über Vorteile und Ziele der IHE-Community sowie die Inhalte der Begleitworkshops und Show Cases zu informieren, veranstalten IHE Austria und FH Technikum Wien am Montag, den 20. April 2009, das Pressegespräch "IT- und Medizintechnik zum Angreifen", zu der wir Sie herzlich einladen.

Termin:

Montag, 20. April 2009, 10 Uhr
Remise
1020 Wien, Engerthstraße 160-178

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

DI Dr. Alexander Schanner
Vorstandsmitglied der IHE-Austria
DI Peter Künecke
Vorstandsmitglied der IHE-Europe
Gabriele Költringer
Geschäftsführerin der Technikum Wien GmbH

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter mueller@feei.at bzw. telefonisch unter 01/588 39 63. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beim Haupteingang der Remise erhalten Sie Pressekarten, die Ihnen den Zutritt zum Pressegespräch ermöglichen.

Im Anschluss an das Pressegespräch findet eine Führung durch den Connectathon-Testbereich statt. Eine zusätzliche Anmeldung dafür ist nicht notwendig.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.ihe.net und www.ihe-austria.at

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Isabelle-Nadine Müller, FEEI Kommunikation
FEEI Management-Service GmbH
Mariahilfer Straße 37-39, 1060 Wien
Tel: +43 1 588 39 63
Fax: +43 1 588 69 71
Mobil+43 664 619 25 09
mueller@feei.at
www.feei.at/kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEE0001