Einladung zur Pressekonferenz des Österreichischen Patentamtes: Vorstellung der innovativsten Unternehmen des Landes - die Bilanz 2008

Wien (OTS) - Die Patent- und Markenbilanz 2008 zeigt: Die österreichische Wirtschaft spart gerade in Zeiten der Krise nicht bei Innovationen. Belege dafür sind eine hohe Anzahl von Erfindungen und weiter steigende Markenwerte. Auch die bislang vorliegenden Zahlen des ersten Quartals 2009 zeigen, dass viele Unternehmen antizyklisch in Forschung und Entwicklung investieren.

Das Patentamt legt die F&E-Leistungsbilanz der heimischen Wirtschaft 2008 vor und präsentiert Rankings der innovativsten Unternehmen des Landes sowie die Erfindungsrankings der Bundesländer.

Zusammen mit dem Firmenchef eines der seit vielen Jahren innovativsten Unternehmen des Landes diskutieren wir, wie die österreichische Wirtschaft durch Innovationen wieder Fuß fassen kann.

Am Podium:

Dr. Friedrich Rödler, Präsident des Österreichischen Patentamtes Prof. Dr. h.c. Helmut List, Chairman & CEO AVL List

Datum: Dienstag, 14. April 2009, 11.00 Uhr
Ort: Österreichisches Patentamt, Dresdnerstraße 87, 1200 Wien

Um Anmeldung wird gebeten: andrea.scheichl@patentamt.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Patentamt
Dr. Andrea Scheichl, Öffentlichkeitsarbeit & Public Relations
Tel.: +43 1 534 24 216
Mobil: +43 0664 844 37 52
andrea.scheichl@patentamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAT0001