Europa für Bürgerinnen und Bürger

Europe for Citizens Point Austria geht mit Website online

Wien (OTS) - Das EU-Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" (2007 - 2013) unterstützt eine große Bandbreite von Aktivitäten und Organisationen zur Förderung einer aktiven europäischen Bürgerschaft.

Im Jahr 2008 wurden insgesamt 36 österreichische Projekte in den Bereichen Städtepartnerschaften, aktive Zivilgesellschaft in Europa und aktive europäische Erinnerung mit mehr als 1 Million Euro gefördert.

Zur Unterstützung und Verbreitung des Programms "Europa für Bürgerinnen und Bürger" in Österreich wurde der EUROPE FOR CITIZENS POINT AUSTRIA als nationale Kontaktstelle im Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur eingerichtet. Er bietet Informationen zum Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" und steht für Beratung in den unterschiedlichen Phasen eines Projekts zur Verfügung.

Ab sofort ist die neue Website des EUROPE FOR CITIZENS POINT AUSTRIA unter www.europagestalten.at verfügbar und bietet aktuelle Informationen zum Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger", über Fördermöglichkeiten, aktuelle Ausschreibungen und Ergebnisse sowie Präsentationen erfolgreicher Projekte aus Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Dr. Sigrid Olbrich
Abteilung EU-Kulturangelegenheiten (IV/8)
EUROPE FOR CITIZENS POINT AUSTRIA
T. (01) 53120-7695, e-mail: sigrid.olbrich@bmukk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001