Margareten: Gedichte über Zeit, Raum und Politik

Lesung am 10. April. Auskunft: Tel. 0699/19 66 22 42

Wien (OTS) - Zu einem Literatur-Abend mit dem Autor Heinz Fölkl laden die ehrenamtlich wirkenden Mitarbeiter des Kultur-Vereines "read!!ing room" am Freitag, 10. April, ein. Um 19.30 Uhr fängt die Veranstaltung an. Der Eintritt ist frei. Heinz Fölkl liest im Vereinslokal (5., Anzengrubergasse 19/1) jüngst entstandene Gedichte aus eigener Feder. Bei seinem letzten Auftritt in Margareten stellte Heinz Fölkl hauptsächlich Verse vor, in denen er das Tun der "Bush-Administration" kritisch betrachtete. Diesmal kommen unterschiedliche Themen zur Sprache. Der Dichter gliedert seine Lesung in drei Teile: Die Gäste hören Gedichte zu den Schwerpunkten "Zeit und Raum", "Jahreszeiten" und "Politik". Sowohl der Geist wie auch die Gaumen der Besucher werden bei der Zusammenkunft gut versorgt. Individuelle Spenden des Publikums (Motto: "Pay as you wish") verwenden die Vereinsleute zur Realisierung kommender Kultur-Aktivitäten. Nähere Auskünfte zur Lesung mit Heinz Fölkl und anderen Veranstaltungen erhalten Interessierte unter der Rufnummer 0699/19 66 22 42. Per E-Mail ist die Vereinsmannschaft gleichfalls zu erreichen, die Adresse lautet readingroom@chello.at.

o Allgemeine Informationen: reading!!room, Raum für (Alltags)Kultur: www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002