AVISO: Klimabündnis und MA 22 starten Klimaschutz-Wette

Wien (OTS) - Das Klimabündnis und die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) zeigen anhand eines Experiments mit einem Eisblock, wie Wärmedämmung funktioniert. Ein zwei Kubikmeter großer Eisblock wird am 8. April, um 11.00 Uhr an der Alten Donau aufgestellt und in eine dicke Dämmschicht in Passivhausqualität eingepackt. Der verpackte Eisblock wird bis zum 6. Juni 2009 Sonne, Wind und Wetter ausgesetzt.

KlimaschützerInnen und solche, die es noch werden, können ihren Wett-Tipp abgeben, wieviel Eis nach 60 Tagen noch vorhanden ist. Die große Auflösung erfolgt im Rahmen eines Festes der Naturfreunde am 6. Juni 2009.

VertreterInnen der Medien sind herzlich zu einem Foto-Termin mit Landtagspräsidenten Gemeinderat Heinz Hufnagl und VertreterInnen der Wiener Umweltschutzabteilung eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Start der Klimaschutz-Wette: Aufstellung eines Eisblocks Zeit: Mittwoch, 8. April 2009, 11.00 Uhr Ort: An der unteren Alten Donau 51, 1220 Wien

(Schluss) pat

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hannes Höller
Klimabündnis Österreich
Mobil: 0664 853 94 09
E-Mail: hannes.hoeller@klimabuendnis.at
www.klimabuendnis.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Georg Patak
Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22)
Telefon: 01 4000-73512
Mobil: 0676 8118 73512
E-Mail: georg.patak@wien.gv.at
www.umweltschutz.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010