Erster Hersteller erhält EU-Zulassung für schnelle E-Bikes

Cloppenburg (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Der E-Bike Radhersteller Derby Cycle Werke aus Cloppenburg erhielt am 31.März 2009 als bisher einziger Fahrrad-Hersteller die EU-Zulassung für das so genannte "schnelle E-Bike" der Marke Kalkhoff Pro Connect S. Der Sommertrend 2009 heißt Elektrofahrrad, kurz gesagt E-Bike. Unter diesem Sammelbegriff wird unter anderem auch das unterstützend arbeitende Pedelec (Pedal Electric Cycle) gefasst. Es ermöglicht dem Fahrer eine Kombination von Muskel- und Motorkraft, sodass Strecken mit weniger Anstrengung oder mit höherer Geschwindigkeit zurückgelegt werden können. Die individuell regulierbare Fahrunterstützung erfolgt durch einen Elektromotor. Bisher hatte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Zulassung von schnellen E-Bikes - alle E-Bikes, die auch über 25 km/h den Fahrer unterstützen

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
häberlein & mauerer AG
Florian Flach, Tanya Seidl,
Franz-Joseph-Strasse 1,
D 80801 Munich
Tel.: +49. 89. 381 08 -133, -163
Fax: +49. 89. 381 08-150
E-Mail: florian.flach@haebmau.de, tanya.seidl@haebmau.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001