FP Huber: In NÖ brechen Arbeitsmarkt und Wirtschaft zusammen, Hauptsache KO Schneeberger verdient mehr als der Landeshauptmann!

Die VP NÖ ist eine Ansammlung von schamlosen Abzockern der Sonderklasse, auch der Klubobmann verfügt über stattliche Nebeneinkommen.

St. Pölten (OTS) - "Wenn die ÖVP behauptet, dass Niederösterreich eine soziale Modellregion ist, so gilt das bestenfalls für ÖVP Politiker. Denn nur hier ist es möglich, dass ein Klubobmann wie Klaus Schneeberger mehr Geld verdient als der Landeshauptmann!" sagt LAbg. Martin Huber. Die FPÖ hat sich die Ernennung Schneebergers zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Landesagentur Eco Plus zum Anlass genommen, die zahlreichen und lukrativen Beschäftigungen des Klaus S. zu durchleuchten. Schneeberger ist demnach Vorstandsvorsitzender der Eco Plus und der RIZ. Aufsichtsratsvorsitzender ist der Klubobmann in der EBG MedAustron GmbH, Aufsichtsratsvorsitzender Stv. in der FH Wiener Neustadt. Darüberhinaus ist er Aufsichtsrat in der Hypo Niederösterreich und Vorstand in der Arena Nova. "Ich frage mich schon, wie viel Zeit so ein ÖVP Kapazunder haben muss, um all diese verantwortungsvollen Aufgaben redlich erledigen zu können und nebenher auch noch den ÖVP Klub zu leiten. Während sich die Bürger in diesem Land vor der wirtschaftlichen Zukunft fürchten, steht der Präsident des Golfklubs Föhrenwald mit befreundeten Bonzen am Golfplatz und locht Bälle ein. Hier wird Postenschacher der übelsten Sorte begangen, die Besetzung aller Spitzenpositionen im Land Niederösterreich durch Pröll-Vertrauensleute führt dazu, dass viele Machenschaften und potentielle Skandale im Verborgenen bleiben!", wettert Huber. "Mich wundert es nicht, dass der ÖVP NÖ immer wieder Millionengräber wie das Nitschmuseum, Skylink, Mörwald oder die Anderswelt passieren. Wenn man, wie KO Schneeberger ständig auf der Jagd nach hochdotierten Nebenbeschäftigungen ist, kann man sich ja nicht auch noch um seine eigentliche Aufgabe, das Wohl der Menschen, kümmern!", schließt der Abgeordnete.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag
Christian Hafenecker
Landespressereferent
christian.hafenecker@fpoe.at
Tel: 02742/9005-13443
Mobil: 0660/4344872
Fax: 02742/9005-13450

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001