Ein weiteres Jahr im Turnus ist ein Mitglied der Telecom Austria Group Gewinner in einer The-Best-Brand-Forschung für Bulgarien

Mobiltel und Coca-Cola sind die populärsten Marken auf dem bulgarischen Markt

Sofia (OTS) - M-Tel - der größte Telecom-Anbieter in Bulgarien und Mitglied der Gruppe Telecom Austria - gewinnt zum zweiten Mal in einer The-Best-Brand-Forschung unter den Verbrauchern betreffend die beste bulgarische Marke, die vom internationalen unabhängigen Schiedsrichter Superbrands organisiert wurde. In der Wertung, bei der die 500 besten bulgarischen und weltweiten Brands bestimmt wurden, ist M-Tel als die stärkste bulgarische Marke ausgewiesen worden. Leader unter den globalen Brands ist Coca-Cola, die auch das Votum tausender Verbraucher im Internet gewonnen hat.

Die Wertung und die Auswahl der Marken in der Rangliste erfolgt in der Regel in zwei Etappen - in geheimer Abstimmung der Superbrands-Expertenjury und in nationale Abstimmung der Verbraucher im Internet, der sich in diesem Jahr über 10 000 Personen angeschlossen haben. Experten wie Verbraucher gewichten die Brands je nach der Qualität der angebotenen Dienstleistungen, nach ihrer Zuverlässigkeit und ihren Vorteilen gegenüber der Konkurrenz.

Mitglieder der Superbrands-Expertenjury sind Vertreter von Agenturen aus verschiedenen Marketingbereichen, Managers ausschlaggebender Gesellschaften und Business-Organisationen sowie führende Journalisten aus einflussreichen Medien. Superbrands-Vorstandsvorsitzender für dieses Projekt ist der Vorsitzende der Bulgarischen Marketing-Assoziation Prof. Dr. Vesselin Blagoev. Partner von Superbrands bei der nationalen Abstimmung ist das führende Institut für Marktforschung GFK Bulgaria.

Die Auswertung der Ergebnisse aus der Forschung in diesem Jahr zeigt, dass die Kundschaft der Sieger-Marken sehr stark von den guten Werbekampagnen und dem positiven Image in den Medien beeindruckt worden war. Die meisten der an der Forschung Beteiligten verbinden die Best-Brands mit hoher Qualität. Als weitere ausschlaggebende Faktoren wurden ferner die korrekte Betreuung der Kundschaft, die Unternehmensethik, die Umweltpolitik der Gesellschaften und ihr Arbeitgeberimage genannt.

Als Leader im Telekommunikationsmarkt Bulgariens lässt sich Mobiltel in ihrem Geschäft von korporativen Werten leiten, die den Kriterien, nach denen die beste Marke in der Superbrands-Forschung bestimmt wird, vollauf entspricht.

Anfang 2009 hat M-Tel einen weiteren wichtigen Schritt zur Modernisierung und Erneuerung ihrer Unternehmensidentität unternommen, der die Vorstellung der neuen Werte der Gesellschaft beinhaltet - Innovativität, Vertrauen und Gemeinschaft - darunter Präsentation des neuen Logos als visueller Ausdruck dieser Identität. Innovativität, weil den Kunden zufolge alle innovativen Dienstleitungen und Technologien, die Mobiltel dem bulgarischen Markt anbietet, ihren Alltag inspirieren und erleichtern. Vertrauen, weil ihren zufolge M-Tel die Bedürfnisse der Kunden zu achten weiß und das Vermögen hat, diese Achtung in konkrete Handlungen zu verwandeln. Es sind wieder die Kunden diejenigen, sich komfortabel und sicher fühlen als ein Teil der größten Gemeinschaft in Bulgarien - 5,4 Millionen Bezieher und davon über 50 Prozent Kunden auf Vertrag.

Im laufenden Jahr hat sich Mobiltel auch ein geändertes Logo zugelegt, das in Sinne der Wünsche der Kundschaft des Mobilanbieters seine Hauptmerkmale und Prägung behielt. Erhalten blieb auch die Form des Buchstabens "M", der sich als der beste und von den Kunden am besten erkennbare Teil der Marke erwies. Im Logo ist ein leichter, jedoch bemerkenswerter 3D-Effekt feststellbar, wobei diese Darstellung die Innovativitäts-Idee hervorhebt. Im Firmenzeichen ist auch die Farbgebung beibehalten, wobei der roten Farbe eine etwas dunklere Nuance im Vergleich zu früher beigegeben worden ist. Dadurch wirk das Logo stillvoller, eleganter und kräftiger.

Die Superbrands-Wertung bestimmt ein weiteres Mal Mobiltel als die stärkste bulgarische Marke, nachdem das Unternehmen diesen Preis auch 2006 erhielt. In der vorliegenden Forschung ist M-Tel die einzige bulgarische Marke im führenden Dreier nach Coca-Cola und vor Google. Unter den anderen Brands in der Top-20-Wertung gehören die Fernsehanstalt bTV, sowie NOKIA, ADIDAS, NESCAFE, MILKA, MERCEDES-BENZ, OMV.

Neben dem Preis für stärkste Marke Bulgariens, hat Mobiltel auch Preise für ein sozial-verantwortliches Unternehmen für 2008, für den "Größten korporativen Spender 2008" und für "Investor in human Kapital und Arbeitskraft".

Rückfragen & Kontakt:

Korporative Kommunikationen
Mobiltel
Tel.: 0882 201 202

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002