Paul McCartney und Ringo Starr unterstützen die Initiative der David Lynch Foundation.

Fundraising - eine Million Jugendliche mit Lernproblemen werden in Meditation unterrichtet.

Wien (OTS) - Die David Lynch Stiftung stellt für 10.000
Jugendliche in Österreich ein Stipendium zur Verfügung. Speziell gefördert werden Jugendliche mit Lernproblemen und ADHS

A) Benefiz-Konzert "Change Begins Within" am Samstag, den 4. April, in der Radio City Music Hall in New York.

Es treten u.a. auf: Paul McCartney, Ringo Starr, Sheryl Crow, Donovan, Eddie Vedder, Ben Harper, Moby, Paul Horn, Bettye LaVette, Mike Love and Jim James.

B) Pressekonferenz, am Freitag, den 3. April, um 12 Uhr in der Radio City Music Hall in New York (entspricht 18 Uhr MEZ). Mit dabei sein werden neben Paul McCartney und Ringo Starr, der Filmemacher David Lynch, der Hip-Hop Produzent Russell Simmons und ein Experten-Forum von Medizinern und Pädagogen.

Die Pressekonferenz wird live über www.DavidLynchFoundation.org ausgestrahlt.

Paul McCartney und Ringo Starr werden öffentlich die Initiative der David Lynch Stiftung vorstellen, 1 Million Jugendliche in die Technik der Transzendentalen Meditation zu unterweisen. Das Fundraising für die Meditations-Initiative findet im Rahmen des Benefiz-Konzertes "Change Begins Within" am Samstag, den 4. April um 19.30 Uhr (local time New York) in der Radio City Hall statt.

Übertragung eines speziellen Filmberichtes über die Erziehungsprojekte der David Lynch Foundation

Die David Lynch Foundation Television wird exklusiv einen 45 Minuten Film übertragen, der u.a. Live-Interviews mit David Lynch, mit den teilnehmenden Musikern und mit speziellen Konzertgästen beinhalten wird. Es werden auch Videoberichte über Schulprojekte gezeigt werden, die von der David Lynch Stiftung unterstützt wurden.

Diese Projekte beinhalten das Erlernen der Technik der Transzendentalen Meditation nach Maharishi Mahesh Yogi, sowie spezieller Yoga-Fortgeschrittenentechniken. Umfangreiches wissenschaftliches Studienmaterial bestätigt, dass damit das Stress-und Aggressionspotential der Jugendlichen reduziert wird und Faktoren wie Kreativität, Intelligenz, sowie die Aufmerksamkeit und das Lernverhalten im Unterricht gefördert werden (siehe Beilagen).

Die Übertragung dieses speziellen Filmberichtes beginnt am So., den 5.4., um 0.30 MEZ (bzw. Sa., 4.4., um 18.30 Uhr Lokalzeit in New York) auf DLF.TV. Diese Übertragung im Internet wird aus rechtlichen Gründen keine Ausschnitte des Konzertes beinhalten.

Rückfragen & Kontakt:

USA
Steve Yellin, ph (001) 641-455-9999, (001) 641-470-1344,
Email: syellin@mum.edu

Österreich
Dr. med. Lothar Krenner, mobil 0664-46 15 366,
Email: lothar.krenner@aon.at
www.SchuleOhneStress.at
www.ayurveda.at
www.weltfrieden.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009