BZÖ KO Scheuch: Kaiser ist offenbar aufgewacht!

Klagenfurt (OTS) - "Der heutige BZÖ-Appell hat SPÖ-Gesundheitslandesrat Peter Kaiser offenbar aufgeweckt und von der SPÖ-Parteiarbeit wieder zur Sacharbeit zurückgeholt. Dementis und die Einberufung von Sitzungen, die in einigen Wochen stattfinden sollen, sind aber sicher keine Lösungen für die Patientinnen und Patienten, da jetzt Gefahr in Verzug ist und die medizinische Versorgung an der Orthopädie im LKH Klagenfurt nicht mehr gewährleistet ist. Der zuständige Gesundheitsreferent Kaiser soll sich nicht auf die Sitzungen von Gremien ausreden, sondern sofort Gespräche führen, damit die Kündigungen zurückgezogen werden und die Ärzte wieder auf ihren Arbeitsplatz zurückkehren", stellt BZÖ-Klubobmann Kurt Scheuch in einer Reaktion auf die Aussagen von Kaiser und Auer fest.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0004