54. Treffpunkt Radio: Raithofer und Euler-Rolle wecken "Ganz Wien" auf

Euler-Rolle: "Wir wollen echtes Radio machen"

Wien (OTS) - Die Radiomoderatoren Hary Raithofer und Matthias Euler-Rolle plauderten beim 54. Treffpunkt Radio am Mittwochabend im Wiener Innenstadtlokal Ottimo aus dem Nähkästchen. Die Radio-Veteranen moderieren seit Anfang März die Morning-Show "Ganz Wien" auf dem Privatsender 88,6.

"Es ist für uns ein großes Abenteuer ins Privatradio zu wechseln. Ich möchte an dieser Stelle den Kollegen von 88,6 ein Kompliment aussprechen: Wir sind einfach nicht einfach, aber wir ziehen alle an einem Strang.", erklärte Hary Raithofer, ehemaliger Ö3-Wecker-Mann. Über die neue Morning-Show "Ganz Wien" sagt Raithofer: "Das Kind wurde geboren, es schreit, jetzt gilt es das Kind großzuziehen."

Matthias Euler-Rolle, der sieben Jahre bei Ö3 tätig war und danach seine eigene Agentur "ER Plus" gegründet hat, ist davon überzeugt, dass man Stammhörer mit neuen Hörern verbinden muss und kann: "Es gibt eine Wette mit Dominic Heinzl. Wenn er eine Romy bekommt, bedankt er sich auf der Bühne bei den Hörern von 88,6. Wenn er keine bekommt, sagt er eine Woche lang in seiner ATV Plus Sendung 'Hi Society', dass 88,6 keine Hörer hat. 88,6 ist also der Gewinner dieser Wette, auch wenn intern diskutiert wurde, ob Dominic Heinzl die Hauptzielgruppe der 88,6-Hörer ansprechen würde."

Hier finden Sie das aktuelle Video zu der
Wette:http://atv.at/contentset/4809/198157

Die Agentur "ER Plus" hat einen Vertrag mit Radio Eins Privatradio GmbH und wird in den kommenden 2 Jahren die Morning-Show auf 88,6 gestalten. Den Workflow in diesem Rahmen beschreibt Hary Raithofer folgendermaßen: "Wir haben die Möglichkeit Radio aus dem Bauch zu machen. Wir haben uns vor der ersten Sendung nicht abgesprochen. Man muss es sich verdienen im Radio reden zu dürfen. Wir wollen den Hörern einen 'Guten Morgen' bescheren und ihnen das Gefühl geben, da sitzt jemand, der vom Leben Ahnung hat." Euler-Rolle weiter: "Wir bekommen Kritik und Lob. Wir haben in der einen Sendung als Studiogast den Bundespräsidenten, in der nächsten einen österreichischen Pornostar. Radio mit Herz und Hirn und aus dem Bauch. Wir wollen echtes Radio machen."

Treffpunkt Radio immer am ersten Mittwoch des Monats

Der Treffpunkt Radio im Ottimo ist der Treffpunkt für Redakteure, Moderatorinnen und Producer aus der österreichischen Radiobranche, für PR-Verantwortliche aus Agenturen und Unternehmen sowie für all jene, die an Österreichs Radiolandschaft interessiert sind. Treffpunkt Radio ist eine Initiative der Mödlinger Radio-Service-Agentur Putz & Stingl, dem Österreichischen Journalisten Club und APA-OTS Originaltext-Service und findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt.

Im Weblog http://treffpunktradio.ots.at finden sich Berichte und Audiobeiträge von den vergangenen Veranstaltungen des Treffpunkt Radio. Dort können Userinnen und User nicht nur direkt mit den Macher/innen des Treffpunkt Radio in Kontakt treten, sondern auch untereinander Meinungen austauschen.

Der nächste Treffpunkt Radio findet am 6. Mai 2009 statt.

Bestellungen des Treffpunkt Radio-Newsletters: Harald Sorger, Putz & Stingl, mailto: sorger@putzstingl.at

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl Event, Public Relations & Werbung GmbH
Harald Sorger
Tel.: +43-(0)2236 / 23424-0
sorger@putzstingl.at

APA-OTS Originaltext-Service GmbH
Martina Ressmann
Tel.: +43/1/360 60-5322
martina.ressmann@apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRO0001