Kapeller: FPÖ treibt sich nur in ‚Schicki-Micki’-Szene herum

ÖVP-Politiker wie Michael Spindelegger nehmen Sorgen der Menschen ernst

Wien, 02. April 2009 (ÖVP-PK) „Es ist klar, dass FPÖ-Chef Strache ein Problem damit hat, wenn Politiker wie Michael Spindelegger unter die Leute gehen. Strache selbst treibt sich ja die ganze Zeit nur bei seinen versnobten Gagenkaiser-Freunden in
der Wiener ‚Schicki-Micki’-Szene herum“, so der ÖVP-Sprecher für Landesverteidigung, Ing. Norbert Kapeller, zu jüngsten Aufregung Straches. ****

„ÖVP-Politiker wie Michael Spindelegger gehen unter die Leute, weil sie wissen wollen, welche Sorgen und Ängste sie haben.“ Gerade in Zeiten der Krise wollen wir diese Sorgen ernst nehmen und in Europa zum Thema machen. „Dass das mit FPÖ-Leuten wie Mölzer nicht funktioniert, ist klar. Immerhin sind diese FPÖ-Leute die faulsten Politiker Österreichs und rühren für die Österreicher und Österreicherinnen keinen Finger“, schließt der ÖVP-Abgeordnete.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003