Sicherheits-Infoveranstaltung im 14. und 20. Bezirk

Schutz vor Einbrüchen in Wohnungen und im Eigenheim

Wien (OTS) - Am 3. April finden jeweils um 19.00 Uhr in den Amtshäusern Penzing (Festsaal, Hietzinger Kai 1-3) und Brigittenau (Festsaal, Brigittaplatz 10) Informationsveranstaltungen zum Thema Sicherheit und Wohnungseinbruch statt.

Die kriminalpolizeilichen Analysen zeigen, dass bei Einbrüchen vor allem Altbauwohnungen und Wohnungen mit mangelnder technischer Sicherung, vor allem der Türen, betroffen sind. Aus diesem Anlass wurde eine Informationskampagne organisiert.

In allen Bezirken werden von der Polizei und den Bezirksvorstehern durchgeführte Informationsabende stattfinden, bei denen sich die Wienerinnen und Wiener über die neuesten technischen Möglichkeiten sowie über Fördermöglichkeiten bei technischen Aufrüstungen informieren können. Im Fokus steht dabei speziell der Schutz von Wohnungen und Einfamilienhäusern.

o Weitere Informationen: Tipps und Beratungen zum Thema Sicherheit Kriminalprävention Wien Andreasgasse 4, 1070 Wien Mo - Fr 9 bis 16 Uhr Tel. Hotline: 0800-21-63-46

(Schluss)cwk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Werner C. Kaizar
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81087
E-Mail: christoph.kaizar@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012