Vorstandswechsel in der OeKB Versicherung

OeKB-Südosteuropa Holding-Chef Helmut Altenburger folgt Patricia Probst

Wien (OTS) - Beim Kreditversicherer OeKB Versicherung AG kommt es mit April 2009 zu einem Wechsel im Vorstand: Helmut Altenburger, 51, übernimmt von Patricia Probst die Funktion als Vorstand der Gesellschaft. Patricia Probst legt die Funktion aus persönlichen Gründen auf eigenen Wunsch zurück und übernimmt im Unternehmen andere Aufgaben. Karolina Offterdinger bleibt wie bisher im Vorstand.

Helmut Altenburger war zuletzt Geschäftsführer der OeKB Südosteuropa Holding GmbH und wird diese Funktion weiter erfüllen. Altenburger will gemeinsam mit Vorstandskollegin Karolina Offterdinger den bisherigen, soliden Kurs des Unternehmens fortsetzen und das Produkt Kreditversicherung vor dem Hintergrund stark geänderter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen aktuell akzentuieren:
"In schwierigen Zeiten kommt es darauf an, dass die Lieferanten die Kreditversicherung auch als wertvolles Frühwarnsystem verstehen, das sie vor Zahlungsrisiken schützt."

Eigentümer der OeKB Versicherung AG sind zu 51 % die Oesterreichische Kontrollbank AG und zu 49% die deutsch-französische Euler Hermes Kreditversicherungs-AG. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Versicherung von Risiken in Ost- und Südosteuropa, Asien und Übersee und erzielte 2008 einen Prämienumsatz von 21 Mio. Euro. Die OeKB Südosteuropa Holding GmbH mit denselben Eigentümern beschäftigt sich mit dem Aufbau von Kreditversicherungsaktivitäten in Südosteuropa.

Die OeKB Versicherung AG im Internet: www.oekbversicherung.at

Rückfragen & Kontakt:

Öffentlichkeitsarbeit der OeKB Gruppe
Peter Gumpinger
Tel. + 43 1 531 27-2441
oeffentlichkeitsarbeit@oekb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OKB0001