Telesats Telstar 11N Satellit nimmt kommerziellen Betrieb auf

Ottawa, Kanada (ots/PRNewswire) - Starke Nachfrage nach Ku-Band-Abdeckung aus Afrika und dem Atlantischen Raum sorgt für steigende Nutzung von Telesats jüngstem Satelliten

Telesat, der weltweit viertgrösste Betreiber von stationären Satelliten, gab heute bekannt, dass es den Betrieb seines hochmodernen Telstar 11N Satelliten aufgenommen hat. Telstar 11 N befindet sich bei 37,5 Grad West und verfügt über 39 leistungsfähige Ku-Band-Transponder, die eine grosse Zahl an Video- und Datenanwendungen in Nordamerika, Europa, Afrika und dem Atlantischen Raum unterstützen.

"Die Inbetriebnahme von Telstar 11N ist ein wichtiger Schritt, der das Wachstum von Telesat in den internationalen Märkten für die nächsten Jahre bestimmen wird," sagte Dan Goldberg, Präsident und CEO von Telesat. "Wir haben hier einen neuen Satelliten in einer äusserst attraktiven Orbitalposition, die es Telstar 11N ermöglicht, die wichtigsten Atlantischen Schiffsrouten abzudecken und dabei drei Kontinente miteinander zu verbinden. Telstar 11n ist eine viel versprechende und zeitgerechte Ergänzung unserer globalen Satellitenflotte."

Wie bereits im Vorfeld bekannt gegeben, ist Telstar 11N der erste Satellit, der die Ku-Band-Abdeckung des Atlantischen Ozeans vom Nördlichen Polarkreis bis zum Äquator ermöglicht. Kommerzielle und Regierungskunden aus Schiff- und Luftfahrt haben auf dieses Leistungsvermögen gewartet, das ihnen ermöglicht, kosteneffektive, ganztägige mobile Breitbandlösungen mit Hilfe von Kleinstbodenstationssystemen oder VSATs (very small aperture terminal systems) nutzen zu können. Die Satellitenabdeckung Afrikas unterstützt die Einrichtung von Breitband- und Videodiensten im gesamten Kontinent und ermöglicht einer grossen Zahl von Anwendern, ihren afrikanischen Betrieb nahtlos mit dem in Europa und Nordamerika zu verknüpfen.

Telstar 11N wurde von Space Systems/Loral (SS/L) hergestellt. Sea Launch lieferte gemeinsam mit seinem Land Launch-Partner Space International Services Ltd. das Einsatzmanagement. Der jüngste Telesat Satellit nutzt die bewährte 1300 Plattform von SS/L, verfügt über eine Solaranordnung mit einer Spannweite von 31 Metern und hat eine erwartete Lebensdauer von 15 Jahren.

Über Telesat (http://www.telesat.com)

Mit Firmensitz in Ottawa, Kanada, und Büros und Einrichtungen in der ganzen Welt, ist Telesat der viertgrösste Anbieter von stationären Satellitendiensten. Das Unternehmen bietet zuverlässige und sichere Kommunikationslösungen über Satellit für Broadcast-, Telekommunikations-, Unternehmens- und Regierungskunden an. Telesat verfügt hiermit nun über eine hochmoderne Flotte von 13 Satelliten, mit einem weiteren Satelliten derzeit in Entwicklung. Ausserdem verwaltet Telesat den Betrieb von 13 weiteren Satelliten für Drittkunden. Telesat befindet sich in Privatbesitz. Hauptaktionäre sind das kanadische Amt für Investitionen für Altersvorsorge für den Öffentlichen Dienst (Public Sector Pension Investment Board) und Loral Space & Communications Inc. (NASDAQ: LORL).

Weitere Informationen: Kyla Thoms, +1-416-968-7311, kthoms@argylecommunications.com; Gerry Nagler, +1-908-698-4907, gnagler@telesat.com

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen: Kyla Thoms, +1-416-968-7311,
kthoms@argylecommunications.com; Gerry Nagler, +1-908-698-4907,
gnagler@telesat.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002