OFCE Wirtschaftsforschungsinstitut "G20 und danach"

Paris (ots/PRNewswire) - - OFCE Wirtschaftsforschungsinstitut PO Paris

- "G20 Gipfel und danach..."

- Revitalisierung - Regulierung - Reform

Vereinte Nationen, interaktiver Dialog mit der Generalvollversammlung vom 25. bis 27. März 2009

(http://www.un.org/ga/president/63/interactive/worldfinancialcris
is.shtml)

Empfehlungen der Expertenkommission, bestehend aus Joseph Stiglitz (Nobelpreisträger), Präsident der Kommission und Forschungsstipendiat an der OFCE, sowie Jean-Paul Fitoussi
(http://www.ofce.sciences-po.fr/fitoussi/accueil_fitou.html),
Präsident der Unterkommission, "Macro-issues and perspectives".

Brief vom 17. März 2009 an den Premierminister von Grossbritannien, Gordon Brown
(http://www.ofce.sciences-po.fr/pdf/documents/letterG20-2009.pdf).

Dieser Brief wurde im Anschluss an die 6. Jahreskonferenz "Emerging from the Financial Crisis" des Centers für "Capitalism and Society" von Nobelpreisträger Edmund Phelps geschrieben, der Forschungsstipendiat an der OFCE und Direktor des Centers (http://capitalism.columbia.edu/) ist, an dem auch Jean-Paul Fitoussi
(http://www.ofce.sciences-po.fr/fitoussi/accueil_fitou.html)
arbeitet.

Über das OFCE:

Das "Sciences Po's Economic Research Centre", "The French Economic Observatory" oder auch OFCE - wird von Jean-Paul Fitoussi geleitet, der Professor am "Institut d'Etudes Politiques" in Paris ist. Das OFCE ist sowohl ein Forschungszentrum der Universität, als auch eine Institution für politische Vorhersagen und die Beurteilungen von politischen Strategien. Es vereint 40 französische und internationale Forscher, einschliesslich einiger international anerkannter Forschungsstipendiaten und drei Nobelpreisträgern.

Weitere Informationen: http://www.ofce.sciences-po.fr/

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt: Sylvie le Golvan, Telefonnummer: +33(0)1-44-18-54-07,
E-Mail: sylvie.legolvan@ofce.sciences-po.fr

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0018