Loctite bricht Weltrekord

Neun Tropfen überzeugten die Jury

Wien (OTS) - Henkel hat den Guinness World RecordTM des
"schwersten mit Klebstoff gehobenen Fahrzeugs" gebrochen. Ein paar Tropfen Loctite Superkleber reichen aus, um ein Gesamtgewicht von über fünf Tonnen zu heben.

Jetzt ist es offiziell: Der Loctite Superkleber von Henkel ist der stärkste Klebstoff der Welt. Neun Tropfen reichten aus, um die Jury zu überzeugen und den Guinness World RecordTM des "schwersten Fahrzeugs, das mit einem Klebstoff gehoben wurde" zu brechen. Um auf das angestrebte Gesamtgewicht zu kommen, mussten gleich zwei Fahrzeuge herhalten: Ein Pick-up, auf den "Huckepack" noch ein Kleinwagen geschnürt war. Insgesamt wog "das Paket" 5,02 Tonnen. Den alten Weltrekord übertraf der Superkleber somit um fast eine Tonne.

Das Produkt, das diese Leistung schaffte und alle Rekorde brach, ist nicht etwa ein exotischer Weltraum-Klebstoff - es ist der handelsübliche Loctite Superkleber Flüssig. Loctite Superkleber bieten starke, schnelle und zuverlässige Lösungen im täglichen Gebrauch und für eine Vielzahl von Materialien. Um nur einige Beispiele aus der Produktpalette der Marke Loctite zu nennen: Den echten Klassiker: Loctite Superkleber Flüssig oder auch der Loctite Superkleber Präzision, der durch seine lange, dünne Auftragsdüse besonders anwenderfreundlich ist und präzises Arbeiten ermöglicht, und das im Jahr 2008 auf den Markt gebrachte Loctite Superkleber PowerGel, ein auf Mikro-Gummipartikeln basierter Sekundenkleber, der schock- und wasserresistente Verklebungen garantiert. Neben den klassischen Superkleber-Tuben bietet Loctite außerdem spezielle Applikatoren mit optimaler Dosierhilfe (Loctite Superkleber Control) oder eine standfeste Pinselflasche mit integriertem Auslaufschutz für großflächiges Auftragen (Loctite Superkleber Pinsel).

"Mit unser breiten Produktpalette von Loctite Superklebern haben wir für nahezu jedes Klebeproblem die passende Lösung", so Mag. Gerald Peter, Country Manager Adhesive Technologies Österreich. "Das neue Loctite Superkleber PowerGel eignet sich sogar für flexible Materialien wie Leder oder Gummi." Wie viele der Konsumentenlösungen von Loctite, wurde die neue Klebetechnologie ursprünglich für industrielle Anwendungen entwickelt und dann erfolgreich auf den Endverbrauchermarkt angepasst. Denn bereits in der Entwicklungsphase wurde deutlich, dass auch Heim- und Handwerker von der neuen auf Mikrogummipartikeln basierten Technologie profitieren können.

Zur Kommunikation der Klebeleistung der Loctite Superkleber nutzt Henkel seit einigen Jahren das eingängige Bild des "Hanging Man": Ein Mann, der mithilfe weniger Tropfen Loctite Superkleber kopfüber an der Decke gehängt. Der Guinness World RecordTM ist ein zusätzlicher Beweis für die Stärke und Schnelligkeit der Loctite Superkleber.

Die Henkel Central Eastern Europe mit Sitz in Wien trägt die Verantwortung für 32 Länder in Mittel- und Osteuropa sowie Zentralasien. Sie hält eine Top-Position mit Wasch-, Reinigungsmittel- und Kosmetikmarken und ist Marktführer bei Haarkosmetik und Klebstoffen sowie Oberflächentechnik. Im Jahr 2008 erwirtschaftete das Unternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro. In Österreich gibt es Henkel-Produkte seit über 120 Jahren. Und am Standort Wien wird seit 1927 produziert.

Rückfragen & Kontakt:

Henkel Central Eastern Europe
Mag. Michael Sgiarovello
Telefon: +43 1 71104-2744
Fax: +43 1 71104-2650
E-Mail: michael.sgiarovello@at.henkel.com
http://www.henkel.at
Ulrike Scheirer
Telefon: +43 1 71104-2251
Fax: +43 1 71104-2650
E-Mail: ulrike.scheirer@at.henkel.com
http://www.henkel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001