AVISO: Einladung zur Pressekonferenz: iconvienna 2009 - "Neue Chancen durch Ost-West Kooperationen: 2 Tage voller Möglichkeiten für heimische Unternehmen"

Wien (OTS) - Geschäftsmöglichkeiten in CEE und Russland in Milliardenhöhe machen die iconvienna (21. - 22. April, WKÖ) zur wichtigsten Ost-West-Plattform für heimische Unternehmen. Folgende Themen werden im Rahmen einer Pressekonferenz diskutiert:

  • Status Quo Außenhandelsbeziehungen mit CEE und Russland
  • Wien als wesentliche Dialogdrehscheibe in turbulenten Zeiten
  • Die iconvienna - der Marktplatz für "Business against the crisis"
  • Megatrends mit Nachhaltigkeit: Gesundheit, Energie und Nanotechnologie
  • Zugangsmöglichkeiten zu regionalen Großprojekten für heimische KMUs.
  • Vorstellung hochkarätiger Persönlichkeiten und Delegationen aus Russland und CEE

Wann: Dienstag, 31. März 2009, 10.30 Uhr
Wo: Kommunalkredit, Türkenstraße 9, 1090 Wien

Ihre Gesprächspartner werden sein:
- KR Brigitte JANK, Präsidentin Wirtschaftskammer Wien
- KR Dr. René Alfons HAIDEN, Chairman iconvienna Advisory Board
- DI Dr. Gerhard HREBICEK, MBA, President iconvienna
- Mag. Johann KAUSL, Regional Director CEE, AWO
- Botschafter Dr. Ernst-Peter BREZOVSZKY, BMEIA

Alle Redaktionen sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter office@maxcc.at bis 30. März!

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Renate Altenhofer
iconvienna PR Team
Tel.: +43 1 532 1000 23
Fax: +43 1 532 1000 30
office@maxcc.at
www.icon-vienna.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAM0001