Laska setzte Meilensteine in Wiens Veranstaltungsszene

Generationenübergreifendes Freizeitvergnügen gefördert

Wien (OTS) - (23. März 2009) - Besonders die Wiener Veranstaltungsszene hat durch das Engagement und die Unterstützung durch Vizebürgermeisterin Laska in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten eine Blütezeit eingeläutet. Nicht nur die Öffnung des Wiener Rathauses für JungbürgerInnenveranstaltungen und tausende andere Events oder die Adaptierung des Rathausplatzes für all die großen Veranstaltungen, die jährlich hunderttausende BesucherInnen aus dem In- und Ausland nach Wien ziehen, tragen Laskas Handschrift. In dieser Zeit - vor genau zehn Jahren - wurde auf Initiative von Grete Laska auch die stadteigene Veranstaltungsagentur "stadt wien marketing" gegründet.

Neben den bekannten Großevents wie Silvesterpfad, Wiener Eistraum und Film Festival, die mittlerweile aus dem internationalen Eventkalender nicht mehr wegzudenken sind, haben sich ebenso sportliche Meilensteine wie Europas größte Schulsportveranstaltung "Athletics light", "tennis for kids", Girlies Sports Day unter der Dachmarke "Bewegung findet Stadt" entwickelt.
Laska war es dabei immer wichtig, Menschen niederschwellig für Sport, Kultur etc. zu begeistern.

Auch die Boogie Nacht ist ein Beispiel dafür, wie stets auf die Wünsche und Bedürfnisse im Freizeitverhalten der Wienerinnen und Wiener Bedacht genommen wurde.

Wichtig waren bei all den Veranstaltungen neben den Jugendlichen auch stets die SeniorInnen. So entstand aufgrund ihrer Idee im internationalen Jahr der älteren Menschen die große Infoschau "Wiener SeniorInnenentag".

"Laska war stets stolz darauf, dass Wien die Einzigartigkeit besitzt, dass in der Bundeshauptstadt hunderttausende Menschen aus dem In- und Ausland gleichzeitig in einem friedlichen Miteinander, ohne jegliche Ausschreitungen Feste feiern können", das wird sicher auch in Zukunft ein Maßstab und Wunsch dieser Stadt sein, den die stadt wien marketing gerne mitgestaltet.

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing gmbh
Kolingasse 11/7
A-1090 Wien
Fon: +43-1-319 82 00-0
Fax: +43-1-319 82 00-82
www.wien-event.at
www.wienereistraum.com
www.bewegungfindetstadt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0002