"Am Haus Europa weiterbauen"

Erklärung der Kommission der Bischofskonferenzen des EU-Raumes zu den bevorstehenden Europawahlen - "Die katholische Kirche hat das Projekt der europäischen Integration von Anfang an unterstützt und befürwortet es weiterhin"

Brüssel, 22.3.09 (KAP) "Am Haus Europa weiterbauen": Unter diesem Titel haben die Mitglieder der "Kommission der Bischofskonferenzen des EU-Raumes" (ComECE) bei ihrer jüngsten Vollversammlung in Brüssel eine Erklärung zu den bevorstehenden Europawahlen verabschiedet (in Österreich finden diese Wahlen am 7. Juni statt). Wörtlich heißt es in der Erklärung: "Die katholische Kirche hat das Projekt der europäischen Integration von Anfang an unterstützt und befürwortet es weiterhin. Jeder Christ hat nicht nur das Recht, sondern auch die Verpflichtung, sich durch die Teilnahme an der Wahl aktiv an diesem Projekt zu beteiligen". Die Teilnahme der Christen sei erforderlich, um die "Seele Europas" wiederzuentdecken, den Grundbedürfnissen der menschlichen Person gerecht zu werden und dem Allgemeinwohl zu dienen". (forts)
K200902885
nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001