Adensamer: Niederösterreichische Jugendliche leben Jazzmusik

Land NÖ unterstützt das erste Jugend-Jazz-Orchester mit 50.000 Euro

St. Pölten (NÖI) - "Niederösterreich ist Heimat vieler bedeutender Künstlerinnen und Künstler. Um jungen Kunstschaffenden die Chance für ihre ersten Schritte zu geben, unterstützt das Land Niederösterreich immer wieder Talente. So auch das NÖ Jugend-Jazz-Orchester rund um Thomas Ramsl. Für die heurige Konzerttätigkeit bekommt die Gruppe eine Unterstützung in der Höhe von 50.000 Euro", berichtet VP-Kultursprecherin Bgm. Erika Adensamer.

"Der 26-jährige gebürtige Kremser Thomas Ramsl bietet mit dem Jazzorchester jungen Musikern, die unter anderem in Niederösterreich ausgebildet wurden, die Möglichkeit, auch hierzulande zu arbeiten und ihrer Leidenschaft für den Jazz nach zu gehen. Ramsl, der im Jahr 2007 sein Schlagwerkstudium an der Universität für Musik und darstellende Künste in Wien abgeschlossen hat, unterrichtet seither am BORG Krems Instrumentalmusik. Mit der von ihm bereits 1998 initiierten Lower Austrian Big Band war er Österreichs jüngster Big Band Leiter", so Adensamer.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag.(FH) Martin Brandl
Tel: 02742/9020 DW 141
Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002