Verleihung Staatspreis Wirtschaftsfilm 2009

6 österreichische Top-Produktionen kämpfen um den Titel "Staatspreisträger"

Wien (PWK207) - Der Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend, die Industriellenvereinigung und der Fachverband der Film-und Musikindustrie Österreichs laden Sie herzlich zur Verleihung des Staatspreis Wirtschaftsfilm 2009 ein. Staatssekretärin Christine Marek wird gemeinsam mit Mag. Christoph Neumayer, dem Kommunikationschef der Industriellenvereinigung, die Preise verleihen.

Termin: 26. März 2009 um 18:30
Ort: Haus der Industrie, Kleiner Saal, Schwarzenbergplatz 4, A-1030 Wien

Mit einer Rekordzahl von über 100 Einreichungen konnte die Zahl der in diesem Jahr eingereichten Filme im Vergleich zum letzten Staatspreis Wirtschaftsfilm 2007 um fast 25% gesteigert werden. Zudem hat sich auch in diesem Jahr wiederum eine prominent besetzte Jury der professionellen Beurteilung aller eingereichten Wirtschaftsfilme angenommen, was die Bedeutung dieses Staatspreises zusätzlich unterstreicht.

Im Rennen sind folgende von der unabhängigen Experten-Jury nominierten Filme:

Filmtitel: Karriere x acht: Die Lehrberufe in Tourismus und Freizeitwirtschaft
Produzent: Interspot Film
Auftraggeber: Fachverband Gastronomie und Fachverband Hotellerie der WKO

Filmtitel: Committed to devotion and passion
Produzent: Monte Video Filmproduktion
Auftraggeber: Böhler Edelstahl

Filmtitel: Soravia Imagefilm
Produzent: Seven Production
Auftraggeber: Soravia Group

Filmtitel: Reininghaus 017

Produzent: Airborne Motion Pictures Auftraggeber: Asset One Immobilienentwicklung Filmtitel: Meine Schule Produzent: Kullmann und Berger Filmproduktion Auftraggeber: Bundesministerium für Unterricht Kunst und Kultur

Filmtitel: Auf der Suche nach dem perfekten Kundenservice Produzent: Rehman Filmproduktion
Auftraggeber: H&M Hennes und Mauritz Österreich

Ab 15:30 können sämtliche eingereichte Filme vor Ort in der Acer Videothek angesehen werden.

Anmeldung(en) zur persönlichen Teilnahme an der Preisverleihung sind unter www.staatspreisfilm.at möglich. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Österreichisches Filmservice
Mag. Elisabeth Köstenbauer
Tel.: (++43) 01/5055337
info@filmservice.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002