BZÖ begrüßt FPÖ-Unterstützung der BZÖ-Initiative zur Rettung des Bankgeheimnisses

Grüne aufgefordert, sich BZÖ und FPÖ anzuschließen

Wien 2009-03-20 (OTS) - BZÖ-Generalsekretär Dr. Martin Strutz begrüßt die etwas seltsam formulierte, aber doch geäußerte Unterstützung der FPÖ für die von BZÖ-Obmann Herbert Scheibner heute vorgestellte Initiative zur Rettung des Bankgeheimnisses. "Nach dem BZÖ verweigert jetzt auch die FPÖ der Schwächung des Bankgeheimnisses durch SPÖ und ÖVP ihre Zustimmung. Jetzt liegt es an den Grünen ob es eine gemeinsame Initiative der Opposition zur Rettung des Bankgeheimnis gibt und sich Faymann und Pröll mangelns fehlender 2/3-Mehrheit eine demokratische Abfuhr im Parlament holen", fordert Strutz eine Stellungnahme der Grünen ein.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0008